Zur Übersicht
BIG ESL ESL Pro Tour IEM Starcraft II

5 Gründe warum wir richtig Bock auf die IEM Katowice Starcraft II haben

Die Intel Extreme Masters Katowice sind eines der Highlights der Starcraft II-Szene in diesem Jahr. Die IEM ist der Auftakt der neuen ESL Pro Tour und hat das Potenzial eines der krassesten SC2-Turniere aller Zeiten zu werden. Warum – das lest ihr in unseren fünf Gründen, die für eine außergewöhnliche IEM Katowice sprechen.

 

Anzeige
1. Das größte Duell aller Zeiten – Serral vs Maru

Unter Starcraft II Fans gibt es nur zwei Antworten auf die Frage wer der beste aktive SC2-Spieler aller Zeiten ist: Joona “Serral” Sattol (Zerg) oder Cho “Maru” Seong-ju (Terraner).

Maru (l.) und Serral sind unbestritten die besten SC2-Spieler. Wer würde den direkten Clash gewinnen? Bildquelle: WESG / TL

Seitdem Maru 13 Jahre alt ist spielt er in der Global Stacraft League, der höchsten koreanischen Spielklasse. Mit 20 Jahren hat er 2018/2019 das Wunder vollbracht diese Liga viermal hintereinander zu gewinnen – Rekord. Doch ein großer Titel fehlt ihm noch in seiner Sammlung: die Intel Extreme Masters Katowice.

Der Finne Serral machte einen rießigen Sprung in seiner Karriere im Jahr 2018 und gewann als erster nicht-Koreaner überhaupt den Blizzcon World Championship Titel 2018 . Auch ihm fehlt nach wie vor der erste Platz bei den Intel Extreme Masters Katowice.

Es gibt nur drei offizielle Matches (2:1 für Serral; 3:3 nach Maps) zwischen den beiden Spitzenverdienern in Starcraft 2, doch keines davon im Verlauf eines wichtigen Turnieres.

Die Chancen für einen Clash der Titanen stehen bei der IEM Katowice so gut wie nie. Sollten beide ihre Gruppenphase wie erwartet überstehen und sich auch im Achtel- und Viertelfinale keine Blöße geben, würde es am Sonntag im Halbfinale zum Kampf um die Nummer eins der Starcraft-Welt kommen.

2. Alle gegen Korea – Europa auf dem Weg zur SC2-Spitze

Die Chancen, dass ein sogenannter “Foreigner” (Szene-Begriff für alle Spieler, die nicht aus Korea kommen) in Katowice gewinnt stehen so gut wie noch nie!

Denn von den letzten 29 IEMs wurden 28 von Koreanern gewonnen. Dadurch kommt schnelle Langeweile auf. Doch 2020 kann alles anders sein!

Mit Serral (21, Finnland, Zerg) und Riccardo “Reynor” Romiti (17, Italien, Zerg) sind erstmals zwei Foreigner unter den fünf besten Spielern der Welt. Das gab es in über 20 Jahren Starcraft-Geschichte noch nie.

 

 

 

Die beiden europäischen Zergspieler haben schon auf der Blizzcon vor drei Monaten bewiesen, dass sie im Stande sind jeden zu schlagen und schafften es ins Halbfinale (Serral) bzw. Finale (Reynor). Wenn die Südkoreaner über ihre Angstgegner reden, erwähnen alle die beiden Youngster. Die Chancen stehen also gut endlich einen Nicht-Koreaner an der Spitze der IEM-Welt zu sehen!

Doch neben Reynor und Serral gibt es noch einen weiteren Foreigner, den man im Auge behalten sollte…

3. It’s Showtime & LamBro – die deutsche Hoffnung

Tobias “Showtime” Sieber (26, Deutschland, Protoss) hat es durch starke Leistung aus dem schweren Offline-Qualifier in die Hauptgruppe der IEM Katowice geschafft. Der beste Protossspieler außerhalb von Korea ist zur Zeit in der Form seines Lebens und schon jetzt der beste und erfolgreichste Starcraft II-Spieler aus Deutschland aller Zeiten.

“Die Mauer”, wie Showtime wegen seiner Stärke in der Defensive von Fans auch genannt wird, hat mit BIG zur IEM Katowice einen neuen Clan gefunden und muss sich aktuell vor niemandem in der Starcraft-Szene verstecken. Mit der richtigen Tagesform kann er jeden schlagen und vielleicht so das beste deutsche Ergebnis bei einer IEM Katowice überhaupt erzielen. Mit neuem Team im Rücken sollte er motiviert genug sein. Wir drücken die Daumen.

Julian “Lambo” Brosig hat als bester deutscher Zerg heute Abend die Chance sich für das Mainevent zu qualifizieren. Auch er kann an einem guten Tag jeden schlagen und die deutsche Fahne bis zum Finaltag hochhalten – wir wünschen es uns.

Update: Lambo hat es geschafft. Gegen den früheren zweiten der IEM World Championship “Trap” hat er sich 2:1 durchgesetzt und nimmt am Hauptturnier teil. Stark!

4. Das fairste Starcraft aller Zeiten?! Erstes Turnier auf neuem Patch

Zerg hat in den vergangenen zwei Jahren überproportional viele Turniere gewonnen. Profispieler aller Rassen haben immer wieder angemerkt, dass Zerg im Lategame kaum zu schlagen ist. Vor allem Terraner fühlten sich machtlos.

Mit dem letzten Patch ist das gefixt worden. Einige Zergeinheiten wie der Infestor wurden verändert und Terraner scheinen mit dem Mech-Playstyle eine Antwort gefunden zu haben. Der Patch wurde von Profispielern aller Rassen gelobt und als eines der fairsten Starcrafts überhaupt bezeichnet.

Egal ob Terraner, Protoss oder Zerg – endlich entscheidet nur der Skill an Maus und Tastatur!

5. Start der Esl Pro Tour & Katowice Mainstage Action

Lange mussten die Fans auf das erste Major-Turnier des Jahres warten. Die IEM Katowice ist nicht nur das erste Major-Turnier, sondern auch Auftakt der ESL Pro Tour. Über drei Jahre findet die Turnierserie statt und Katowice gibt einen ersten Geschmack.

Auftakt der ESL Pro Tour: Starcraft 2 Aktion auf der Mainstage der Spodek Arena Katowice

Hohes Productionvalue, hohes Preisgeld und viel Interaktion mit den Fans – dafür möchte die ESL Pro Tour stehen. In Katowice geht es für die Spieler neben $400.000 auf der Mainstage vor 10.000 Zuschauern vor allem um wichtige Punkte in der ESL-Rangliste, mit denen sie sich für die World Finals qualifizieren können. Alle SC2-Spieler sollten also bis in die Haarspitzen motiviert sein, um sich von Anfang an in der Spitzengruppe festzuspielen.

Schaut ihr die IEM Starcraft 2? Ist der Strategiespielklassiker durch Serral und Reynor wieder interessanter geworden? Kommt es zum Clash der Titanen zwischen Maru und Serral? Lasst es und über die sozialen Medien wissen.

Bildquelle: ESL / BIG / QLASH

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.