Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

IEM Katowice 2021 – Offline aber ohne Zuschauer!

Das Intel Extreme Masters-Turnier in Katowice 2021 wird wieder ein LAN-Event. Jedoch werden coronabedingt keine Zuschauer vor Ort sein.

Seit dem Beginn der COVID-19-Pandemie mussten dieses Jahr fast alle Esport-Events online ausgetragen werden. Für das kommende Jahr werden nun erste Pläne bekannt. Demnach sollen die Turniere zwar wieder offline veranstaltet, aber vorerst keine Zuschauer zugelassen werden.

Das war Katowice 2020:

So soll die IEM Katowice, die die Spiele CS:GO, StarCraft II und Warcraft III: Reforged abdeckt, offline zum ursprünglich geplanten Termin (16. – 28. Februar) stattfinden. Dennoch behalten sich die Veranstalter des Turniers vor, zum Online-Event zurückzukehren, falls der Corona-Virus ein großes Hindernis für die Sicherheit der Spieler und Mitarbeiter darstellen sollte.

Fans, die bereits Tickets für die Veranstaltung gekauft haben, haben die Möglichkeit, eine vollständige Rückerstattung zu beantragen. Weitere Informationen finden Ticketinhaber hier.

Das könnte dich auch interessieren: 

Was haltet ihr von den Planungen? Schreibt es uns bei Social Media oder direkt auf Discord!

Gebt uns hier gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: IEM