Zur Übersicht
ESL ESL One

Kein Turnier in Köln – ESL One Cologne wird Online ausgetragen

Die ESL One Cologne findet nicht als LAN-Turnier statt. Das traditionelle Turnier in der LANXESS-Arena wird im August dieses Jahres online ausgetragen.

Die ESL hat am Donnerstagnachmittag bekannt gegeben, dass die ESL One Cologne 2020 online ausgetragen wird. Das Turnier soll vom 18. bis 30. August stattfinden.

Bis dato war geplant, das Event im Studio der ESL ohne Zuschauer stattfinden zu lassen. Da es allerdings weiterhin Reisewarnungen für viele nicht-europäische Länder gibt, wurde die Entscheidung getroffen, online zu spielen.

Für das Online-Turnier werden die Teilnehmer in die Regionen Europa, Nordamerika, Asien und Ozeanien aufgeteilt. So hatte zuvor auch die DreamHack das Teilnehmerfeld geteilt, um online spielen zu können.

Das Preisgeld der ESL One Cologne wurde von einer Million US-Dollar auf die Hälfte gekürzt, die restlichen 500.000 US-Dollar sollen im kommenden Jahr zu dem Preisgeld der IEM Katowice 2021 und ESL One Cologne 2021 addiert werden.

Alle Tickets für die diesjährige ESL One Cologne sollen auch im kommenden Jahr noch gültig sein. Wer eine Rückerstattung möchte, hat dafür noch bis Ende 2020 Zeit.

Weitere Themen zum CS:GO-Spitzenevent:

Was haltet ihr von der Entscheidung der ESL? Schreibt uns eure Meinung auf FacebookTwitter oder Discord! Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Foto: ESL

Jetzt teilen