Merkur Masters Season 2
29. Juli 2020
CS:GO

CS:GO – Merkur Masters: 50K-Turnier mit Open Qualifier

Als Newcomer kann es schwer sein, sich in der deutschen CS:GO-Szene durchzusetzen. Gut, dass es in der zweiten Saison der Merkur Masters wieder einen Open Qualifier gibt.

Am 9. August startet die zweite Season der Merkur Masters. Das deutsche CS:GO-Turnier bietet nicht nur etablierten Teams wie den ALTERNATE aTTaX, Sprout oder den Unicorns of Love die Möglichkeit, sich wieder an die Spitze der deutschen Counter-Strike-Szene zu spielen.

Es gibt nämlich auch sechs Open Qualifier, bei denen das Preisgeld 6000 Euro beträgt. Die besten Teams aus den Open Qualifiern treten dann im Closed Qualifier gegen die eingeladenen Top-Teams an, wo nochmal 10.000 ausgeschüttet werden.

Wer sich erfolgreich durch Alle Phasen kämpft, tritt im Offline-Finale im Kampf um 35.000 Euro an. Für die Open Qualifier anmelden könnt ihr euch hier.

Fairplay online und offline

Alle Qualifier werden über die Turnierplattform FaceIt gehostet. Dadurch soll ein zuverlässiger Anti-Cheatservice garantiert werden. Demenstprechend braucht ihr für die Teilnahme auch einen Account bei dem Dienst.

Die Finals sollen Ende des Jahres offline und mit Zuschauern ausgetragen werden. Ob sich dieser Plan auch bis zum tatsächlichen Startzeitpunkt hält, bleibt abzuwarten.

Spielt ihr öfter bei offenen Turnieren mit? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Merkur Masters
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen