Zur Übersicht

CS:GO – Funfacts, die ihr noch nicht kanntet

Die meisten Kills in einem Match? Langweilig. Wenn du schon immer mal wissen wolltest, welcher Profi in Counter-Strike die meisten Hühnchen killt, bist du hier genau richtig.

Was im Fußball Statistiken zu der durchschnittlichen Passlänge oder den häufigsten Spielernachnamen sind, ist in Counter-Strike die Statistik zu den meisten Messerkills.

Auf dem Twitteraccount des Analysetools scope.gg finden sich einige Perlen, die Spieler abseits der HLTV-Statistiken glänzen lassen. Wer mal was anderes braucht als Spielananlysen, ist hier genau richtig.

Der Türöffner

Astralis-Spieler Andreas Xyp9x Højsleth war 2019 der Spieler, der die meisten Türen in offiziellen Matches geöffnet hat: 225 an der Zahl. Ein Drittel davon hat er sogar wieder brav hinter sich geschlossen.

Ganz im Gegensatz zum Smoke-Criminal Jacky Stewie2K Yip. Der lässt fast alle Türen offen und hat 2019 nur 41 wieder zugemacht.

Die absoluten Banger unter den CS-Profis

Einen ersten Platz unter den kuriosen Statistiken hat sich auch Keith NAF Markovic von der nordamerikanischen Organisation Team Liquid gesichert. Er ist der Spieler mit den meisten Frags durch Wände. Allein im letzten Jahr waren das in offiziellen Matches 166 Stück. Ob Dan M ihn auch auf dem Schirm hat?

Wo ist PETA, wenn man sie braucht?

Der eindeutig erbarmungsloseste CS-Spieler findet sich in der nächsten Statistik auf dem Treppchen. 278 unschuldige Hühnchen mussten vor ihm ihr Leben lassen. Epitácio “TACO” de Melo hat damit fast doppelt so viel Federvieh auf dem Gewissen wie Robin “flusha” Rönnquist auf Platz 2. Ob da die Frustration über die letzten Ergebnisse seines Teams Mibr mitspielt?

Blendend gute Spieler

Flashbangs sind normalerweise da, um Gegner zu blenden und dann mit der AK-47 oder M4 zu erwischen. Doch warum den Umweg über die Waffen nehmen? Das denkt sich wohl auch Lukas “gla1ve” Rossander von Astralis. Der hat kurzerhand 17 Gegner direkt mit Flasshes abgeworfen. Bestimmt nur, um sicherzugehen, dass diese auch wirklich nichts mehr sehen.

Was für eine Statistik müsste es eurer Meinung nach unbedingt geben? Teilt es uns mit auf Social Media!

Jetzt teilen