29. November 2020
CS:GO

CS:GO – BIG gewinnt die Merkur Masters Season 2

Bei den Merkur Masters spielten dieses Wochenende die besten sechs Teams um den Titel. Mit einem 2:0 konnte sich BIG im Finale durchsetzen.

Die Merkur Masters sind ein nationales CS:GO-Turnier, das zweimal im Jahr ausgetragen wird. In einem Open Qualifier auf Faceit haben sich in einem K.O.-System die besten 8 Teams herauskristallisiert. Zusammen mit acht Direkt-Invites spielten die 16 Teams um einen Preispool von insgesamt 50.000 Euro.

Die erste Saison Anfang des Jahres konnte Team BIG gewinnen. Am Samstag endete die zweite Saison des Turniers und erneut stand BIG im Finale. Gegen ALTERNATE aTTaX setzte sich die Berliner Organisation mit einem 16:10 und einem 16:9 durch. Für den Sieg kassierte BIG 23.793 Euro.

Spieler des Matches war syrsoN. Seine überdurchschnittliche Statistik könnt ihr hier sehen:

(Spieler des Matches: syrsoN // Bildquelle: HLTV.org)

Ihr habt das Spiel verpasst? Kein Problem hier könnt ihr die Wiederholung ansehen!:

Das könnte euch auch interessieren:

Die 17. Folge von CS:GO – Ehre genommen bezieht sich ausschließlich auf die IEM Beijing 2020. Hier seht ihr die besten Clips des Turniers:

Dieses Video ist ab 16 Jahren freigegeben.

Welchem Team habt ihr die Daumen gedrückt? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Hltv, Merkur Masters
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen