Zur Übersicht
Astralis BIG Ninjas in Pyjamas

BLAST – BIG schlägt Titelfavorit Astralis und deklassiert NiP

Überraschung bei der BLAST Premier Series! BIG holt sich nach den Siegen gegen Titelfavorit Astralis im Lower Bracket und NiP im Finale den Gruppensieg.

Nachdem BIG zum Auftakt der BLAST Premier Groups 2021 mit einem 0:2 gegen die schwedischen Ninjas in Pyjamas unterlag, konnten die Berliner im Lower Bracket Finale gegen Titelfavoriten Astralis gewinnen und sich anschließend an NiP rächen. Mit einem 2:0 in beiden Partien ziehen die Deutschen überraschend in die BLAST Premier Finals ein.

Lower Bracket Final gegen Astralis (2:0)
  1. Map Vertigo

Auf der ersten Map Vertigo musste sich das deutsche Team den Sieg hart erkämpfen. Nach einem 1:6-Rückstand war es vor allem Florian “syrsoN” Risches AWP, die das Match drehen konnte. Auch Nils “k1to” Gruhne und Ismailcan “XANTARES” Dörtkardeş spielten eine zentrale Rolle, als das deutsche Team mit 9:6 in Führung ging.

Die zweite Hälfte wurde wieder etwas kritischer für BIG. Nach einem 1vs2-Clutch von Johannes “tabseN” Wodarz, antworteten die Dänen mit einem Force-Buy. So konnte Astralis den Rückstand bis auf eine Runde minimieren. Letztendlich erlangte BIG wieder die Map-Kontrolle und gewann die Partie mit einem knappen 16:14.

2. Map Inferno

Astralis konnte sich früh eine 6:1-Führung auf der T-Seite, nach einem Pistol-Ace von Peter “⁠dupreeh⁠ Rasmussen ausbauen. Die Gewinnserie wurde dann zum wiederholten Male von srysoNs unglaublicher Sniper-Leistung gestoppt. In der restlichen Halbzeit konnte dieser insgesamt 17 Kills machen. BIG beendete die erste Halbzeit mit einer Führung von 8:7.

In den ersten fünf Runden der zweiten Hälfte konnte Astralis wenig gegen die Deutschen erreichen. Doch es kam noch schlimmer für die Dänen. Nach ihrem einzigen Rundensieg antwortete BIG, mit einer gewonnenen Sparrunde. Am Ende der Partie stand es 16:8 für die Deutschen.

Grand Final gegen NiP (2:0)

Nach einem grandiosen Sieg auf Vertigo gelang BIG ein Comeback auf Overpass und somit die perfekte Revanche für ihre erste Begegnung im Turnier.

  1. Map Vertigo

Beginnend auf der T-Seite bekamen die Deutschen immer wieder Gelegenheiten für einen Entry in Richtung A-Seite, die sie oft ausnutzen konnten. Somit konnte die erste Halbzeit mit einem 13:2 für den BIG Clan entschieden werden.

In der zweiten Hälfte wurden den Schweden keine Öffnungen geboten. Nach nur drei Runden war die Map entschieden. BIG gewinnt mit einem überzeugenden 16:2 gegen schwächelnde Ninjas in Pyjamas.

2. Map Overpass

Für eine kurze Zeit sah es so aus, als könnte sich NiP für die verlorene erste Karte revanchieren. Doch XANTARES und syrsoN hatten etwas dagegen. Sie konnten auf der zweiten Karte ihre Leistung noch einmal deutlich aufdrehen.

Nach dem Seitenwechsel war der Spielstand ausgeglichen. Gefolgt von engen Clutch-Situationen und knappen Rundengewinnen gelang es BIG mithilfe von Nils “k1to” Gruhne die 15. und 16. Runde für sich zu entscheiden.

BIG und NiP sind jeweils für das 425.000 US-Dollar schwere BLAST Spring Finale 2021 qualifiziert, das vom 15. bis zum 20. Juni abgehalten wird.

Hier könnt ihr die Highlights des Spiels ansehen:

Mehr zum Thema Counter-Strike:

Nach dem Gruppensieg für BIG stehen noch die Spiele der Gruppen B und C an. Am Montag, dem 08. Februar 2021, geht es daher mit diesen Spielen in Gruppe B weiter:

  • 16:30 Uhr – Vitality vs. Complexity
  • 19:30 Uhr – Evil Geniuses vs. G2

 

In Gruppe C werden die nächsten Matches vom 12. bis 14. Februar ausgetragen.

 

Streams und VoDs:

Die Spiele werden auf Englisch auf dem offiziellen Stream übertragen:

Blast Premier Stream:

https://www.twitch.tv/blastpremier

Für die deutschsprachige Übertragung könnt ihr bei 99Damage vorbeischauen:

https://www.twitch.tv/99damage

Falls ihr die Spiele verpasst habt, finden sich auf dem offiziellen YouTube-Kanal die Aufzeichnungen.

Wer kann sich in den Gruppen B und C durchsetzen?

Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Valve, BIG

 

Jetzt teilen