4. Juli 2020
Gaming

Verbietet Großbritannien demnächst Lootboxen?

Die Glücksspiel-Kommission des britischen Oberhauses ist zu der Einschätzung gekommen, dass Lootboxen in Spielen als Glücksspiel einzuschätzen seien. Dementsprechend müssten die Glücksspiel-Gesetze angewendet werden.

In einem detaillierten Bericht hat die Kommission des House of Lords ausführlich ihre Sichtweise dargelegt.

Lootboxen in Spielen sind ein kontroverses Thema. Kritiker argumentieren seit Jahren für eine stärkere Kontrolle vor allem wegen der großen Verbreitung von Lootboxen in verschiedensten Spielen und Genres. In den meisten Fällen muss reales Geld ausgegeben werden, um Schlüssel zu kaufen, die Lootboxen dann öffnen können. Nicht nur der Zufallsfaktor steht in der Kritik, auch die enge Verbindung von Lootboxen zu Online-Wetten stand schon häufiger im Fokus von Untersuchungen.

Kommission schlägt verstärkte Regulierung vor

Im nun vorgelegten Bericht der Kommission wird dazu geraten Lootboxen als Glücksspiel einzusufen. “Wenn ein Produkt aussieht wie Glücksspiel, sich anfühlt wie Glücksspiel, sollte es auch als Glücksspiel reguliert werden.”
Im Bericht werden auch zahlreiche Forschungsergebnisse zitiert, die einen Zusammenhang sehen zwischen Problemen mit Glücksspielsucht und Lootboxen.

Vergangene Maßnahmen

Großbritannien wäre nicht das erste Land welches gegen Lootboxen vorgeht. 2018 hat Belgien Lootboxen verboten mit der expliziten Begründung, dass Lootboxen und Spielsucht miteinander verbunden seien.

Nach der Einschätzung der Kommission meldeten sich Stimmen, die eine bloße “ab 18”-Einstufung von Spielen mit Lootboxen für unzureichend halten. Schließlich hätten Minderjährige auch jetzt schon Zugriff auf viele Spiele ab 18.

Um dieses Problem zu bekämpfen, hat die Kommission vorgeschlagen die betroffenen Spiele genauer zu prüfen und auf ihre Beliebtheit bei Jugendlichen zu untersuchen.
Esport wurde ebenfalls als potenzielles Problem benannt, da er junge Menschen mit Glücksspiel und Wetten in Berührung bringe. Die Einschätzung der Kommission wird sehr wahrscheinlich zu verstärkter Regulierung im britischen Markt führen.

Was haltet ihr von Lootboxen? Seht ihr sie als gefährlich an? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter, Instagram oder auf unserem Discord!

Du hast Feedback für unsere Seite? Schreib es uns hier direkt!

Bildquelle: Overwatch
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen