Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
Playstation

PS5 doch noch vor Weihnachten? Händler stocken auf

Update:

Die inoffizielle vierte Verkaufswelle der PS5 startet in Kürze. Wer Glück hat, rechtzeitig zu bestellen, könnte sich noch vor Weihnachten auf seine neue Konsole freuen.

Nachdem Sony bereits vor einigen Tagen angekündigt hat, dass es noch im Dezember eine neue Verkaufswelle der PS5 geben wird. Wie es scheint, ist diese auch nicht weit entfernt: Einige Händler werden die Konsole bereits heute, am 03. Dezember, wieder auf Lager haben, so ein Bericht von GamesWirtschaft.

Da die Lagerbestände wohl nur sehr klein sind, heißt es schnell sein. Deshalb hier alle Händler, bei denen der Verkauf heute startet:

  • Euronics.de (schon am Vormittag)
  • Medimax.de
  • Otto.de
  • MediaMarkt.at (nur in Österreich)
  • Libro.at (nur in Österreich)

Da es sich bei der Aufstockung noch nicht um die offizielle vierte Welle handelt, sind pro Shop wohl nur sehr geringe Mengen vorhanden. Daher habt ihr wohl nur wenige Minuten, sobald der Verkauf freigeschaltet wird.

Originalmeldung:

Die 3. Verkaufswelle der neuen PlayStation 5 ist rum, nun steht Weihnachten vor der Tür. Für viele wäre die neue Konsole von Sony das perfekte Geschenk. Ob die PS5 aber noch vor dem Familienfest erhältlich sein wird, ist bisher fraglich.

Die aktuelle Situation zum Verkauf der PlayStation 5 sieht leider schlecht aus. Nach dem Release am 19. November sind die Onlineportale leer gefegt und überlastet. Auch Vorbesteller müssen sich derzeit in Geduld üben. Wann die nächste Verkaufswelle startet, ist bisher unbekannt.

Wird es zu Weihnachten also keine PS5 geben?

Wann kommt die nächste Welle?

“Alles ist ausverkauft. Wirklich alle Konsolen sind verkauft. Ich habe lange in diesem Jahr versucht sicherzustellen, dass die PS5-Nachfrage hoch ist. Jetzt verbringe ich weit mehr Zeit damit sicherzustellen, dass diese Nachfrage auch abgedeckt wird”, erklärte Sony-CEO Jim Ryan in einem Interview mit der russischen Webseite TASS.

Weiterhin machte Sony in einem Interview mit der BBC allen PlayStation-Fans Hoffnung auf unterhaltsame Weihnachten mit einer erneuten Großauslieferung: “Ihr könnt sicher gehen, dass wir sehr hart daran arbeiten, vor und nach Weihnachten große Lieferungen auf den Markt zu bringen.”

Das klingt zwar optimistisch, ein Versprechen ist es aber nicht. Dafür hält sich Sony dann doch zu viele Türen offen. Zwar könnte es durchaus sein, dass noch vor Heiligabend weitere Konsolen erhältlich sein werden. Ob aber alle Märkte beliefert werden können, bleibt auch nach dieser Aussage unklar.

Hier könntet ihr noch Glück haben

Derzeit sind alle PS5-Lager leer. Einzig bei Medimax oder Amazon könntet ihr eventuell noch Glück haben. Medimax hatte mit technischen Schwierigkeiten zu kämpfen, daher wäre es möglich, dass hier noch ein Restkontingent zur Verfügung steht.

Medimax: Wer Medimax auf Facebook folgt, erhält die neuesten Updates zu möglichen Kontingenten. Sollten in absehbarer Zeit neue Lieferungen ankommen, werdet ihr hier benachrichtigt!

Amazon: Auch auf größten Marktplattform der Welt sollen laut Gerüchten bald wieder neue Konsolen verfügbar sein. Hier könnt ihr euch die PlayStation 5 auf die Beobachtungsliste setzten um Angebote schnell zu erfassen!

Media Markt, Saturn und Co.: Auch bei den kleineren Anbietern gibt es zwischendurch vereinzelte Angebote, falls jemand beispielsweise seine Bestellung storniert. Es lohnt sich daher auch, die lokalen Märkte zu beobachten!

Vorsicht vor Betrug

Die Nachfrage der PS5 ist derzeit so hoch, dass es für Betrüger ein lukratives Geschäft ist. Demnach wurden auf Auktionsseiten wie eBay bereits PS5-Verpackungen ohne Konsole für wuchernde Preise angeboten und verkauft. Auch sind diverse Fake-Websites aktiv, die eure Vorauszahlung entgegennehmen, ohne euch die gewünschte Konsole zu liefern. Gebt acht auf welchen Portalen ihr bestellt!

Bildquelle: eBay

Das Ladenstürmen ist aber weiterhin zwecklos, das machte Sony bereits in einer Pressemitteilung klar. Aufgrund der Corona-Pandemie sollen unnötige Besuche im Elektrofachhandel vermieden werden. Daher wird der stationäre Einzelhandel erst einmal keine Konsolen bereitstellen.

Neben der normalen PS5 mit Laufwerk für rund 499 Euro gibt es eine digitale Edition ohne Laufwerk, welche 399 Euro kostet.

Wer sich über die PlayStation 5 schlau machen möchte, kann hier einen Blick auf unser Unboxing werfen.

Mehr zum Thema neue Konsolen:

Wer hat eurer Meinung nach die Nase vorn? Xbox oder PlayStation?

Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!