Montanablack Tweet
18. Juli 2020
Gaming

Absurde 88-Beschwerde für MontanaBlack

Die 88 im Twitchnamen von Streamer MontanaBlack sorgte schon viele Male für Verwirrrung. Auf Twitter machte er nun eine Nachricht publik, die ihn in eine rechte Ecke drängen soll.

“Es geht um den Streamer Montana Black, der auf ihrer Plattform verbotene Nazi-Symbole verwendet.”

Diese Nachricht hat Monte, wie die Community ihn nennt, auf seinem Twitterprofil veröffentlicht. Sie soll bei seinem Anwalt angekommen sein. Der Superstar selber konnte  wohl nur drüber lachen und kommentierte “OMEGALUL”.

Dass die Zahlen 88 in der rechten Szene als Code für “Heil Hitler” genutzt werden, ist schon seit längerem bekannt.

Doch MontanaBlack hat das Problem, das viele Menschen mit dem Geburtstjahr 1988 haben: Ihre Jahreszahl wird fehlinterpretiert.

In seinem Stream hat sich zudem ein Runninggag um das Jahr 1988 etabliert: Es ist nicht sein Geburtsjahr und die Meldungen über sein Alter sind falsch.

Mehr zu MontanaBlack

Es ist nicht das erste Mal, dass MontanaBlack mit Anschuldigungen aus der rechten Ecke zu kämpfen hat. Bereits nach einer Aussage der Entertainer Jan Böhmermann und Olli Schulz in ihrem Podcast kochte das Thema in der Streamerblase hoch.

Könnt ihr über den Tweet auch lachen? Schreibt uns eure Erfahrungen auf Social Media oder kommt auf unseren Discord!

Habt ihr Verbesserungswünsche für unsere Seite? Schreibt uns direkt!

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen