Zur Übersicht

Teenage Mutant Ninja Turtles bald auch in Fortnite?

Fortnite ist bekannt für seine vielen verschiedenen Kollaborationen. Nun soll sich Epic Games mit Paramount Pictures zusammengetan haben.

In Fortnite waren bereits Charaktere wie Naruto, Deadpool und Ariana Grande zu sehen. Jetzt möchte Epic Games wohl als nächstes die Teenage Mutant Ninja Turtles in ihr Battle Royale integrieren.

Anzeige


Ein neues Crossover… oder vielleicht sogar mehrere?

Nachdem Dwaine The Rock Johnson und Spider-Man es vor kurzem ins Spiel Fortnite geschafft haben, wollen sich wohl bald auch die Teenage Mutant Ninja Turtles dort verewigen. Epic Games berichtete nämlich, einen neuen Deal abgeschlossen zu haben. Dadurch sollen zukünftige Kollaborationen mit Paramount Pictures möglich sein.

In einem Broadcast berichtete Nick Backer: “Mir wurde gesagt, dass Paramount anscheinend einen Vertrag mit Epic unterzeichnet hat, um deren Eigentum in Fortnite hinzuzufügen. Das Hauptprojekt, von dem ich gehört habe, sind wohl die Teenage Mutant Ninja Turtles.”

Das würde bedeuten, dass uns die Ninja Turtles schon bald in Fortnite erwarten. Allerdings wäre es gut möglich, dass die Zusammenarbeit damit nicht aufhört, denn zu Paramount Pictures gehören noch weitere Franchise, die gut zu Fortnite passen würden. Dies ist auch dem Leaker Shiina aufgefallen.

Er schreibt, dass somit auch Charaktere aus Spongebob, Avatar – der Herr der Elemente, die Legende von Korra und noch viel mehr als Skins in Fortnite möglich wären. Jedoch sind neben diesen Gerüchten noch keine Informationen zu einer Zusammenarbeit der beiden Firmen bekannt. Auch über den Umfang ist noch nichts bekannt, es könnten also vielleicht nur ein paar kosmetische Gegenstände geben oder doch ein großes Thema für eine ganze Season sein.


Mehr lesen:

Welche Charaktere wollt ihr in Fortnite sehen? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Epic Games | Paramount Pictures

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.