Zur Übersicht

Schalke 04 trauert um verstorbenen Profispieler Yoppa

Der League of Legends-Profi Pavle "Yoppa" Kostić ist mit nur 23 Jahren verstorben. Die Community trauert um den talentierten Top-Laner.

Der League of Legends-Profispieler Pavle “Yoppa” Kostić ist mit nur 23 Jahren verstorben, wie sein ehemaliger Verein Schalke 04 Esports am Mittwoch bekanntgab. Die Todesursache ist nicht offiziell bestätigt.

Der Schock um den plötzlichen Verlust des jungen Profispielers aus Serbien sitzt tief. Schalke 04 sendet seine Anteilnahme an die Familie, Angehörigen und Freunde von Yoppa. Sie werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren, so der Verein. Zahlreiche Fans und weitere Akteure der LoL-Szene teilen ihr Mitgefühl und wünschen seiner Familie Kraft für diese schwere Zeit.

Der Top-Laner mischte in den vergangenen fünf Jahren die Profiszene in Europa auf und war Teil mehrerer großer Teams, wie Vodafone Giants, MAD Lions und zuletzt Schalke 04  Evolution. Nur eine Woche vor seinem Tod verkündete der Profi, er wäre nun auf der Suche nach einem neuen Team für den nächsten Schritt in seiner Karriere.

Wir wünschen allen Angehörigen und Freunden von Yoppa viel Kraft.

Bildquelle: Schalke 04 Esports Twitter