Zur Übersicht

Rassismus-Eklat um Fortnite-Profi – Kurzes Video lässt die Community wüten

Der Fortnite-Spieler "Sin" ist für das FNCS Grand Final qualifiziert. Doch das ist nun fraglich. Er hat sich mit einem Video unbeliebt gemacht, welches sein Waffenarsenal zeigt und wofür er dieses verwenden würde.

Im Battle Royale Fortnite gehört der Profi Sin zu den derzeit besten Spielern. Allerdings könnte ihm ein rassistisches Video vom Wochenende das Finale der Fortnite Champion Series (FNCS) und möglicherweise sogar die Karriere kosten.

Anzeige

Video: Amar zu Gast im eFernsehen

 



 

Der Esport-Journalist Jake Lucky hat am Montag das Video von Sin auf Twitter geteilt. In diesem präsentiert der Fortnite-Profi seine Waffensammlung und erklärt, dass er im Falle einer “Zombie-Apokalypse” oder eines Ansturms von Schwarzen sein Arsenal mitsamt Munition parat hätte.

Während der Waffenpräsentation hat Sin außerdem das N-Wort genutzt. Aufgrund seiner Formulierungen im Video hat der Fortnite-Spieler eine Diskussion auf Twitter entfacht. Laut Jake Lucky sei es “verrückt, dass Leute wie diese in diesem Raum” des Esport existieren.

Sin, dessen Twitter-Account nicht mehr existiert, zeigt sich derweil von der Kritik überrascht. “Ich verstehe nicht, warum jeder so böse darüber ist”, heißt es im Tweet des Fortnite-Spielers vom Sonntag. “Ich habe nie jemanden bedroht oder gesagt, dass ich etwas tun würde”, so Sin.

Sins Duo-Teamkollege “Acro” hat sich nach dem Vorfall ebenfalls per Tweet zu Wort gemeldet. “Ob es er ist oder nicht, ich unterstütze es überhaupt nicht. Ich werde nie wieder mit ihm zu tun haben.” Acro rechnet derweil mit einer Disqualifikation des Duos, welches sich am Sonntag in der FNCS Nordamerika East auf den sechsten Rang gespielt hatte und somit eigentlich für die Grand Finals qualifiziert ist.

Noch hat sich Fortnite-Publisher Epic Games nicht zu dem Vorfall geäußert. Die Grand Finals der FNCS finden am 28. und 29. Mai statt.

Mehr zu Fortnite lesen: 

Was sollte mit dem Spieler passieren? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Epic Games
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.