Wie viele andere vertrauenswürdige Websites verwendet eSports.com Browser-Cookies. Cookies helfen Ihnen, sich sicher in Ihrem eSport.com Konto anzumelden. Sie helfen uns, besser zu verstehen, welche Inhalte für Sie relevant sind, und bieten Inhalte, die auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten sind, und eine zuverlässig funktionierende Website - so, wie Sie es von uns erwarten. Bitte deaktiviere für ein besseres Nutzungserlebnis deinen Adblocker und sämtliche Browsererweiterungen, die Werbeanzeigen ausblenden.

Zustimmen Nicht Zustimmen Datenschutz
background image

10 Millionen US-Dollar: Verdienst von Streaming-Superstar "Ninja" 2018

Tyler "Ninja" Blevins ist mittlerweile das Aushängeschild der Gaming-Szene. Der 27-Jährige überträgt regelmäßig Videospiele live auf der Streaming-Plattform Twitch und begeistert damit mehr als dreizehn Millionen Menschen. Jetzt hat er seinen Verdienst in einem Interview mit CNN verraten: Allein 2018 nahm er mehrere Millionen US-Dollar ein.

Mit dem populären Battle Royale-Titel Fortnite gelang Ninja der Durchbruch: Im März spielte er gemeinsam mit Hip-Hop-Superstar Drake, Rapper Travis Scott und Football-Profi JuJu Smith-Schuster live auf Twitch und brach mit 628.000 gleichzeitigen Zuschauern den Rekord für den meistgeschauten Stream einer einzelnen Person. 

Mehr als 20 Millionen YouTube-Abonnenten

Seither geht es für Ninja steil bergauf: Er knackte die 20 Millionen-Abonnenten-Marke auf YouTube und veranstaltete seine eigene Silvester-Party am New Yorker Times Square, die er live auf Twitch übertrug. Mittlerweile kann er sich über 13 Millionen Follower auf Twitch freuen und auch finanziell scheint es für den 27-Jährigen alles andere als schlecht zu laufen. 

In einem Interview mit CNN verriet Ninja, dass er allein 2018 knapp zehn Millionen US-Dollar verdient hat. Laut eigener Aussage kommen 70 Prozent seines Einkommens von YouTube und Twitch, der Rest stammt von Sponsoren-Deals mit Samsung, Red Bull und anderen.

Mehr Einkommen als Rap-Stars

Insgesamt wird das Vermögen von Ninja auf zehn Millionen US-Dollar geschätzt, was mehr als das von US-Rapper A$AP Rocky (sechs Millionen US-Dollar) und Fack Ju Göhte-Star Elyas M'Barek (zwei Millionen US-Dollar) ist. Selbst die Deutsch-Rap-Legende Bushido liegt nur bei neun Millionen US-Dollar, obwohl er seit rund 20 Jahren aktiv ist.

Bildquelle: twitter.com/ninja

Quelle für die Vermögenswerte: celebritynetworth.com

 

 

banner