Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Neuer LoL-Champion kommt in Patch 11.15 – Schon zu Beginn OP?

LoL-Entwickler Riot Games präsentiert den neuen Champion Akshan. Der rebellische Wächter soll schon in naher Zukunft in die Kluft der Beschwörer eintreten.

Mit Akshan bekommt die stetig wachsende Liste an LoL-Champions eine interessante Ergänzung. Sein Fokus liegt vorwiegend auf Schaden, während er durch einen Greifhaken sehr viel Mobilität erhält. Des Weiteren kann Akshan Gegner als “Schurken” markieren. Wenn einer von ihnen dann Verbündete von Akshan tötet, er aber wiederum den Schurken ausschaltet, werden die gefallenen Verbündeten direkt wiederbelebt.

Umstrittene Fähigkeiten?

Akshans veröffentlichte Angriffe sorgen schon jetzt unter Fans von League of Legends für etwas Unruhe. Besonders seine W-Fähigkeit “Going Rogue”, die Verbündete wiederbeleben kann, steht schon in der Kritik. Fans des MOBA-Titels machen sich Sorgen, dass der neue Champion extrem OP wird und Partien im Alleingang entscheiden kann. Auch auf der professionellen Ebene steuern Spieler wie Yiliang “Doublelift” Peng ihre Bedenken bei, dass Akshan einen zu großen Einfluss auf das Spiel haben könnte.

Im Tweet spricht der Nordamerikaner von “verrückten Situationen”, die Akshan auf kompetitivem Level auslösen wird. “Stellt euch vor, ihr tradet zwei Kills für zwei Kills und dann bekommt er einen Lasthit – auf einmal ist es ein fünf gegen drei und sein Team bekommt Baron, Elder, Seele und kann den Nexus angreifen etc.”, so Doublelift im Post.

Viele Fans und Spieler unter den Tweets von League of Legends stimmen dem Profi in seinen Bedenken zu.

Begeistert eure Freunde mit diesem Einsteiger-Guide für LoL:

 

Release steht vor der Tür

Riot Games hat Akshan zuletzt schon im Event “Aufstieg der Wächter” erwähnt. Hierdurch war sehr schnell klar, dass der Champion das Line-Up der Wächter Senna und Lucian erweitern würde. Seine Hintergrundgeschichte ist demnach mit ihrer und Viegos verbunden, während er außerdem im kommenden Wächter-Event eine Rolle spielen dürfte.

Spieler, die Akshan am liebsten direkt ausprobieren wollen, müssen sich nicht mehr lange gedulden. Der Champion ist für Patch 11.15 eingeplant, sodass er am 21. Juli spielbar sein wird. Zusätzlich zum Release darf sich Akshan direkt über einen neuen Skin der Cyberpop-Reihe freuen.

Weitere Themen:

Was haltet ihr von Akshan und seinen Fähigkeiten? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord.

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Riot Games