Zur Übersicht
MontanaBlack88

MontanaBlack: Teuerster Gaming-Room aller Zeiten?

200.000 Euro für ein Gaming-Zimmer? MontanaBlack baut High End Zockerhöhle in seinem neuen Haus!

Der Streamer aus Buxtehude postete erste Eindrücke zu seinem Gaming-Zimmer für sein neues Haus. In dem YouTube-Video von ‚Richtiger Kevin‘ vom 17. September 2020 zeigt MontanaBlack auch die 3D-Skizzen zur Fertigstellung seines Zimmers. Neben einem großen Fernseher sollen insgesamt sieben Monitore auf seinem Schreibtisch platziert werden.

Die Frage was das Zimmer bis zur Fertigstellung kosten werde, beantwortet euch Monte in diesem Video. Rund 200.000 EUR habe der Streamer in das Zimmer investiert.

LEDs überall!

Sowohl die Decken als auch die Wände sind mit LED-Leuchten überzogen. Sogar der Boden ist mit eigenen LEDs versehen. Das Hauptaugenmerk ist, wie man es von Monte gewohnt ist, das Aquarium. Die direkte Facecam von MontanaBlack ist demnach so eingestellt, dass der Hintergrund komplett vom Aquarium abgedeckt wird. Laut eigenen Angaben ist es nur eins der drei Aquarien in seinem neuen Haus.

Stromverbrauch? Kein Problem!

Bei so vielen Lichter stellt man sich doch die Frage: “Wie hoch werden die Stromkosten für dieses Zimmer?” Auch dazu gibt es ein Statement des Twitch-Streamer: „Momentan geht es mir sehr gut, ich bin gesegnet, mit dem was ich mache. Ich habe eine treue Community, die mir seit Jahren an der Seite steht.“ Deshalb scheint sich der Twitch-Streamer „keine Gedanken“ darüber zu machen, was sein Haus schlussendlich im Monat kosten wird.

 

Mehr zum Thema Streaming:

 

Wie findet ihr das Zimmer? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Instagram (@montanablack), Twitter

Jetzt teilen