9. Oktober 2019
FIFA

MoAuba, Erhano und Co.: Die heißesten Wechsel in FIFA

Anfang August wurde es um den eSport in FIFA etwas still. Zum Saisonabschluss hatte Mohammed MoAuba Harkous die Weltmeisterschaft gewonnen. Mit der anstehenden Saison und dem brandneuen FIFA 20 wird es jetzt wieder spannend. In unserer Wechselbörse halten wir euch über alle wichtigen Spielertransfers auf dem Laufenden.

In der Sommerpause der FIFA-Saison herrschte Wechsellaune: Viele Spieler wechselten ihre Trikots oder haben ihre Teams verlassen. Für einen Überblick über die wichtigsten Transfers haben wir für diesen Wechselbörsen-Thread angelegt.

Transfers national

MoAubas Abgang von Werder eSPORTS dürfte die bisher größte Überraschung der letzten Wochen sein. Kurz darauf folgte sein Wechsel zum Fokus Clan. Bereits ein paar Tage zuvor holte Bremen Erhan “DrErhano” Kayman ins Roster.

Datum Spieler vorheriges Team neues Team
11. Oktober 2019 Subaru “SubaruMikey” Sagano ? 1. FC Nürnberg
7. Oktober 2019 Julius “Juli” Kühle VfL Wolfsburg Academy Schalke 04 Esports
1. Oktober 2019 Michael “Phenomeno” Gherman Mönchengladbach SK Gaming
1. Oktober 2019 Tim “TheStrxngeR” Katnawatos FC Basel 1893 SK Gaming
20. September 2019 Timo “TimoX” Siep VfL Wolfsburg B360
19. September 2019 Mohammed “MoAuba” Harkous Werder eSPORTS FOKUS CLAN
13. September 2019 Niklas “NRaseck” Raseck Rogue teamlos
2. September 2019 Kai “deto” Wollin Manchester City eSports teamlos
1. September 2019 Philipp “Eisvogel” Schermer Schalke 04 Esports teamlos
16. August 2019 Erhan “DrErhano” Kayman VfB Stuttgart Werder eSPORTS
29. Juli 2019 Dylan “DullenMIKE” Neuhausen SK Gaming VfL Wolfsburg

Transfers international

Unter den internationalen Spielern fällt Mossad “Msdossary” Aldossary besonders auf. Der Araber trennte sich nach fast anderthalb Jahren von Rogue. Der Ausnahmespieler schaffte es in dieser Zeit zwei Mal ins Finale des FIFA eWorld Cup, wobei ihm 2018 auch der Weltmeister-Titel zuteil wurde.

Datum Spieler vorheriges Team neues Team
10. Oktober 2019 Gonçalo “RastaArtur” Pinto Sporting CP eSports TS Warrior Player
10. Oktober 2019 Diogo “tuga810” Pombo OFFSET Esports TS Warrior Player
9. Oktober 2019 Mossad “Msdossary” Aldossary Rogue ROC Nation
7. Oktober 2019 Simon “Zimme” Nystedt AS Roma Malmö FF
3. Oktober 2019 Jesper “Pilm” Prang teamlos North
1. Oktober 2019 Roee Feldman NOM-Gaming Future FC
1. Oktober 2019 Fatih “Ustun” Üstun M10 Esports Future FC
1. Oktober 2019

Laura “LaurixGame” Moreno

teamlos DUX Gaming
25. September 2019

Stefano “StefanoPinna” Pinna

PSV eSports LOSC eSports
21. September 2019

Sean “Dragonn” Allen

Noxious eSports Galacticans United
18. September 2019

Corentin “RocKy” Chevrey

Paris Saint-Germain Team Vitality
18. September 2019

Donovan “Tekkz” Hunt

F2 teamlos
29. August 2019 Fouad “Rafsou” Fares Team Vitality teamlos

Wechselnews zu FIFA 

DUX Gaming nimmt erste FIFA-20-Profi-Spielerin Spaniens auf

Die FIFA-20-Spielerin Laura “LaurixGame” Moreno ist von DUX Gaming verpflichtet worden. Damit ist sie der erste weibliche FIFA-20-Pro Spaniens.

Weiterlesen

SK Gaming nimmt TheStrxngeR und Phenomeno unter Vertrag

Über Twitter verkündete SK Gaming ihr neues FIFA-Team für die FIFA 20-Saison. Neu dabei sind Tim “TheStrxngeR” Katnawatos sowie Michael “Phenomeno” Gherman. Zusammen mit Mirza “Mirza” Jahic und Timo “Praii” Gruneisen will SK damit wieder um die Spitze spielen.

Weiterlesen

Astralis will Erfolg in FIFA: Ex-Özil-Spieler FIFAUstun spielt für Future FC

Astralis verpflichtet Fatih “Ustun” Üstün und das israelische Nachwuchstalent Roee Feldman für sein FIFA-Team Future FC. FIFAUstun spielte vorher in Mesut Özils Team M10 und war unter den Top vier des FIFA eWorldCup in diesem Jahr.

Weiterlesen

HSV eSports verpflichtet fünf neue FIFA-Spieler

Der HSV eSports verpflichtet fünf neue Spieler für die kommende FIFA-20-Saison. Darunter sind die Nachwuchsspieler Umut “HSV_Umut” Gültekin und Jeffrey “HSVJeffrey“ Annikorah. Trainiert wird das Team von Nicolas Eleftheriadis. Quinten van der Most und Niklas Heisen starteten bereits im vergangenen Jahr für die eRothosen.

Weiterlesen

Nach MoAuba: Auch TimoX verlässt Bundesligisten

FIFA-Profi Timo “TimoX” Siep verlässt nach über drei Jahren den VfL Wolfsburg. Wie Mohammed “MoAuba” Harkous schließt sich der 22-jähige einer Organisation außerhalb des Fußball-Betriebs an.

Weiterlesen

FIFA-Weltmeister MoAuba nach Wechsel: “Wir wollen die Nummer eins werden”

Das Rätselraten um Mohammed “MoAuba” Harkous ist beendet. Nach seinem Abschied vom SV Werder Bremen wechselt der amtierende Weltmeister zum FOKUS Clan. esports.com hat mit  MoAuba über die Gründe seines Wechsels gesprochen.

Weiterlesen

Warum MoAubas Wechsel zum FOKUS Clan nicht überrascht

Mohammed ‘MoAuba’ Harkous wechselt zum FOKUS Clan. Eigentlich eine faustdicke Überraschung oder etwa nicht? Dem amtierenden Weltmeister standen viele Türen offen. Auch ein Wechsel ins Ausland stand im Raum. MoAuba hat sich für die vertraute Variante entschieden – die etwas mit seiner Agentur zu tun haben könnte.

Weiterlesen

FIFA-Weltmeister MoAuba verlässt Werder – geht er zu Hoffenheim?

Am Freitagnachmittag machte es der FIFA-19-Weltmeister Mohammed “MoAuba” Harkous offiziell: Der 22-Jährige verlässt Werder Bremen. Seine neue Heimat ist allerdings noch unbekannt.

Weiterlesen

Bildquelle: EA Sports
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen