Neue Infos zu League of Legends: Wild Rift
19. März 2020
League of Legends

LoL: Neue Details zu Wild Rift

Endlich gibt es ein Update zu League of Legends: Wild Rift. In einem kurzen Video gab Riot Games den Fans neue Informationen.

Im Entwickler-Tagebuch gab Design Leader Brian “Feralpony” Feeney ein kurzes Update zum Status von Wild Rift:

Champions sollen sich “richtig” anfühlen

Der Hauptfokus des Updates richtete sich auf einige der Probleme auf die die Entwickler beim Port für das Handy gestoßen sind. Wichtig war ihnen, dass trotz der neuen Plattform sich die Champions immer noch so anfühlen wie auf dem PC. Dennoch müsse man sich den Anforderungen der Steuerung am Handy anpassen und hat daher viel Zeit und Aufwand darauf verwendet die richtige Balance zu finden.

Daher wurden einige der Fähigkeiten überarbeitet, unter anderen Annies Disintegrate oder Miss Fortunes Double Up. Auch Silver Bolts von Vayne wurde abgeändert, sodass die Fähigkeit nicht nur passiv ist. Bei anderen Champions war dies jedoch unnötig. Als Beispiele dafür nannte Riot Orianna, Nami oder Ziggs, die sich genauso wie auf dem Computer anfühlen sollen.

Weitere überarbeitete Fähigkeiten
Gameplay aus League of Legends Wild Rift
Gameplay aus League of Legends Wild Rift

Wild Rift wird sich allerdings nicht komplett an der PC-Version orientieren. So zeigte man bereits im Ankündigungstrailer, dass Ashes Crystal Arrow in Wild Rift noch im Flug gesteuert werden kann. In die gleiche Kerbe schlägt eine weitere Enthüllung im neuesten Video:

Final Spark von Lux wird in Wild Rift globale Reichweite haben, ihr könnt also von einem Ende der Karte bis zum anderen eure Gegner damit aufs Korn nehmen.

Kein Release-Datum verkündet

Wer sich nun erhofft hatte, dass ein Release demnächst ansteht, wurde leider enttäuscht. Brian Feeney nannte kein konkretes Datum und erinnerte Spieler nochmals daran keine Apps von zweifelhafter Herkunft zu installieren, es gäbe noch keine spielbare Version. Riot Games benötige mehr Zeit, um dann erst in die nächste Test-Runde weiterzugehen.

Als Ankündigung gab es nur den Hinweis, dass man “später im Jahr” sich mit einem weiteren Update melden würde.

Was haltet ihr von den neuen Infos zu Wild Rift? Sagt es uns über Facebook, Twitter oder Instagram!

Bildquelle: Riot Games
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen