Zur Übersicht

LoL-Anime Arcane – Diese 3 Dinge wünschen wir uns für Staffel 2

Drei Inhalte, die wir uns für die zweite Staffel des League-of-Legends-Anime Arcane von Riot Games wünschen.

Der Netflix-Anime “Arcane” zum Videospiel League of Legends erobert aktuell die Herzen der Fangemeinschaft. Entwickler Riot Games hat am Wochenende bereits eine zweite Staffel der erfolgreichen Serie bestätigt. Hier sind drei Inhalte, die für uns für die nächsten Folgen wünschen.

Anzeige
1. Weitere Charaktere aus League of Legends

Wir haben zwar schon eine ganze Reihe von Champions aus League of Legends kennengelernt, darunter einige Publikumslieblinge, aber es ist normal, dass sich die Serie auf einige wenige konzentriert, um ihren Charakter wirklich zu entwickeln. Wir würden uns wünschen, dass dies auch in der zweiten Staffel so bleibt. Wahrscheinlich wird der Fokus auf die Handlung von Singed fokussiert und auch Warwick wurde vermehrt angeteast. Es gibt auch Charaktere, die mit Piltover und Zaun verbunden sind, die aber noch nicht vorgestellt wurden, wie Camille und Urgot.

2. Einen Einblick oder mehr Hintergründe über die anderen Regionen in Runeterra erhalten

Wahrscheinlich werden wir nur dann mehr von den Charakteren zu sehen bekommen, wenn wir andere Regionen in Runeterra kennenlernen. Staffel 1 konzentrierte sich hauptsächlich auf Piltover und Zaun, und das ist auch gut so. Aber es ist wahrscheinlich, dass wir in Staffel 2 mehr von den anderen Regionen sehen werden. Noxus wurde zum Beispiel mehrfach erwähnt, besonders in Akt III von Staffel 1, was einige Möglichkeiten eröffnet.

3. Eine Entwicklung der aktuellen Charaktere

Obwohl die Charaktere aus Staffel 1 eine gewisse Entwicklung durchlaufen haben, sind sie immer noch nicht so, wie wir sie aus dem Spiel kennen. Charaktere wie Viktor, Ekko und sogar Heimerdinger müssen noch eine gewisse Entwicklung durchlaufen, die in der kommenden Staffel sicherlich noch aufgegriffen wird.

Mehr lesen: 

Wie findet ihr Arcane? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Riot Games
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.