Zur Übersicht

Live auf ProSieben MAXX – Das Finale der Virtual Bundesliga Club Championship by bevestor im Free-TV

Am Wochenende findet das große Finale der Virtual Bundesliga Club Championship by bevestor statt. Alle Infos findet ihr hier.

Die Virtual Bundesliga Club Championship by bevestor findet am 28. März 2021 seinen neuen Meister. Eines steht jetzt schon fest: Der amtierende VBL-CC-Meister SV Werder Bremen schaffte es nicht unter die besten sechs Vereine und wird daher seinen Titel nicht mehr verteidigen können.

Wie wird gespielt?

Die acht besten Vereine der Virtual Bundesliga Club Championship by bevestor wurden in zwei 4er-Gruppen aufgeteilt. Die Gruppenphase wird bereits am Samstag, den 27. März 2021 ausgespielt. Die Top 2 jeder Gruppe ziehen ins Halbfinale.

Das Halbfinale und Finale wird am Sonntag, den 28. März 2021, ab 11:30 Uhr auf dem Free-TV-Sender ProSieben MAXX ausgetrahlt.

Welche Teams sind dabei?

In Gruppe A befinden sich folgende vier Teams:

    1. VFL Bochum 1848
    2. 1. FC Heidenheim 1846
    3. FC St. Pauli
    4. VfL Wolfsburg

Die Top 2 dieser Gruppe werden im Halbfinale auf die Top 2 der Gruppe B treffen. Darin befinden sich:

  1. RB Leipzig
  2. 1. FC Köln
  3. Borussia Mönchengladbach
  4. TSG Hoffenheim

Am Ende wird es einen neuen Verein geben, der die VBL-Schale in die Höhe heben darf.

 

Für Ruhm und Ehre

Während für das Virtual Bundesliga Grand Final bereits ein Preispoolrekord von 100.000 Euro bekanntgegeben wurde, geht es für die Teilnehmenden bei der Virtual Bundesliga Club Championship by bevestor weiterhin “nur” um Ruhm und Ehre.

Wo wird die VBL übertragen?

Die Gruppenphase der Virtual Bundesliga Club Championship by bevestor wird am Samstag, den 27. März 2021 ab 13:30 Uhr live auf dem offiziellen VBL-Twitch-Kanal übertragen.

Das Halbfinale und Finale wird am Sonntag, den 28. März 2021 ab 11:30 Uhr live auf ProSieben MAXX ausgetrahlt.

Das hält der SV Werder Bremen vom 90er-Modus in FIFA 21.

 

Weitere Themen:

Welcher Verein wird es machen? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Instagram! Oder diskutiert auf unserem Discord mit!

Habt ihr Verbesserungswünsche für unsere Seite? Schreibt uns direkt!

Bildquelle: EA Sports

 

Jetzt teilen