Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
LCS Team Liquid

League of Legends – LCS-Legende Doublelift kündigt Rücktritt an

TSMs Bot-Laner und Superstar Yiliang “Doublelift” Peng hat sich dazu entschieden, als professioneller League of Legends-Spieler zurückzutreten. In einem Twitter-Statement redet er über seine Probleme, Karriere und dankt seinen Fans und Teams für die lange Unterstützung.

Doublelift blickt zurück auf seine Karriere und die Strapazen, die er für das Erreichen seiner Ziele auf sich nehmen musste. “5 Jahre lang habe ich täglich 14 Stunden trainiert und trotzdem jedes wichtige Match verloren. Dann habe ich endlich meine erste LCS gewonnen. Jetzt sind es acht der letzten elf Splits. Harte Arbeit und Zielstrebigkeit zahlen sich aus. Die Ironie, das in meiner Rücktritts-Ankündigung zu sagen, ist mir durchaus bewusst.”

Sein Statement wirkt zwischendurch zwiegespalten: “Ich würde gerne sagen können, dass ich die Worlds gewonnen habe (oder es wenigstens ins Viertelfinale geschafft habe), aber das ist nun wohl Aufgabe der nächsten Spielergeneration.”

Zum Abrunden des Statements spricht Doublelift über seine Zukunft. “Danke, dass ihr mich beim Aufwachsen vom hoffnungslosen Kind bis zum erfolgreichen Erwachsenen begleitet habt. Für mich startet jetzt ein neues Kapitel und hoffe auch dabei auf eure Unterstützung.”

In seiner langen Karriere hat Doublelift für mehrere Teams gespielt, darunter TSM, Team Liquid und CLG. Insgesamt hat der Nordamerikaner die LCS acht mal gewonnen und ist dabei fünf mal zum LCS All-Star gekürt worden. Mit Team Liquid wurde er im Sommer 2018 zum LCS MVP gekürt und im Sommer 2019 zum LCS Finals MVP, nach einem engen Match zwischen TSM und Team Liquid.

Was war euer liebster Doublelift-Moment? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: LCS / Riot Games