9. Oktober 2019
ESPORTS

Hoffnungsloser Fall oder positive Überraschung? So könnten sich die Play-In-Teams in der Gruppenphase schlagen

Die Play-Ins der League-of-Legends-Weltmeisterschaft sind abgeschlossen und die Gruppenphase folgt am Samstag. Doch welche Chancen haben die Gewinner der Play-In-Phase in Playoffs? Wir tippen die Platzierungen der vier Teams.

Gruppe A: Hong Kong Attitude

Hong Kong Attitude aus der taiwanesischen Liga kann sich kaum Hoffnungen auf das Weiterkommen machen. Mit dem amtierenden MSI-Champion G2 Esports und dem starken koreanischen Team Griffin sind die Favoritenrollen klar verteilt. An einem guten Tag kann sich das nordamerikanische Team Cloud9 auch Chancen auf das Viertelfinale machen. Sollte das Team aus Hongkong allerdings das ein oder andere Spiel gewinnen, wäre dies bereits ein Erfolg.

Wahrscheinliche Platzierung am Ende der Gruppenphase: 4. Platz

Gruppe B: Splyce

Das europäische Team Splyce hatte bei der Gruppenziehung echtes Losglück. Neben dem chinesischen Meister FunPlus Phoenix befindet sich kein Top-Team in der Gruppe B. Das vietnamesische Team GAM Esports konnte bei der Weltmeisterschaft 2017 zwar spielerisch überraschen, doch eine Viertelfinalteilnahme erreichte man trotzdem nicht. Abgerundet wird die Gruppe durch J Team aus Taiwan. Auf internationaler Bühne ist das Team noch unerfahren. Das sollte Splyce zu Nutzen wissen und die Gruppe hinter FunPlus Phoenix abschließen.

Wahrscheinliche Platzierung am Ende der Gruppenphase: 2. Platz

Gruppe C: Clutch Gaming

Für Clutch Gaming ist die Lage aussichtslos. In der Todesgruppe C wird der nordamerikanische Vertreter keinerlei Chancen auf das Weiterkommen haben. Die drei Top-Teams der Gruppe SK Telecom T1, Fnatic und Royal Never Give Up werden den Ausgang der Gruppe unter sich ausmachen.

Wahrscheinliche Platzierung am Ende der Gruppenphase: 4. Platz

Gruppe D: DAMWON Gaming

Koreanische Teams sind traditionell sehr stark im internationalen Vergleich. Diese Tatsache gilt wohl auch für DAMWON Gaming. Das Team kann sich gute Chancen ausrechnen, die Gruppenphase zu überstehen und ins Viertelfinale einzuziehen. Zuletzt schwächelten die Gruppengegner Team Liquid aus Nordamerika sowie der amtierende Weltmeister Invictus Gaming aus China. Dieses Formtief der Gegner wird DAMWON Gaming wohl ausnützen können und sich den Gruppensieg oder mindestens Platz zwei sichern.

Wahrscheinliche Platzierung am Ende der Gruppenphase: 1. Platz

Die Endrunde der World Championship 2019 beginnt am Samstag. Alle News und Infos zum Turnier findet ihr in unserem Megathread.

Bildquelle: Riot Games
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen