Zur Übersicht

In Fortnite könnte eine Wüste entstehen – Was wir zum Live-Event in Season 3 wissen

Season 2 wird mit einem Live-Event in Fortnite beendet. Erste Gerüchte weisen darauf hin, dass das Wasser vollkommen verschwindet.

Season 2 von Kapitel 3 in Fortnite wird mit einem gigantischen Live-Event abgeschlossen und eröffnet im Anschluss Season 3. Während des Events soll laut einem Leak fast das ganze Wasser auf der Karte verschwinden.

Anzeige
Video: Fortnite Kreativ-Map getestet: Trucker Pursuit!




Das Live-Event wird am 4. Juni unter dem Namen Collision starten. Dieses läutet das Ende von Season 2 ein und einen Tag später geht es in die nächste Runde mit Season 3. Allerdings gibt es noch keine genauen Informationen, was genau die Spieler:innen bei dem Event erwartet. Einige Gerüchte gibt es jedoch schon und auf der Seite 4chan hat ein anonymer Leaker erste Hinweise geäußert.

Das ganze Wasser soll angeblich von der Karte verschwinden und eine trostlose Wüste zurücklassen. Auch der lilafarbene Sturm soll mit dem Start von Season 3 einer roten Hitzewellen weichen. Die Geschehnisse bei dem Live-Event sind dabei angeblich maßgeblich verantwortlich für die Änderungen an der Landschaft. Zudem soll auch der aktive Vulkan POI aus Kapitel 1 zurückkehren.

Der anonyme Leaker gibt einen ersten Einblick auf den Battle Pass von Season 3. Der bekannte Fortnite-Leaker Shiina teilte diesen ebenfalls auf Twitter. Es soll einen herstellbaren männlichen Skin geben. Aber auch auf neue Verbrauchsgegenstände können sich die Spieler:innen angeblich einstellen. Mit dem Start von Season 3 soll es Ananas, Durian und Mochi geben.

Artikel vom 20. Mai 2022

Die Season 2 von Kapitel 3 in Fortnite steht kurz vor ihrem Ende. Mit dem Update 20.40 wurde bekannt, dass der Abschluss der aktuellen Season am 3. Juni und der Auftakt zu Season 3 mit einem Live-Event gefeiert wird.

Obwohl sich Epic Games über das Event noch bedeckt hält, gibt es bereits erste Informationen und Hinweise. Mit dem Update 20.40 erschien die gigantische Maschine The Collider auf der Karte und entzog den benachbarten Flüssen das Wasser. Diese soll eine zentrale Rolle bei dem Live-Event spielen. Immerhin wurde der Bau der Maschine von Sloane beauftragt, die sogar in einem Leak zusammen mit Doctor Doom gezeigt wird.

Der Marvel-Bösewicht könnte daher einen Auftritt in Fortnite während des Live-Events haben und sich bei dem Kampf zwischen die Imagined Order und Seven einmischen. Auch der Mecha-Anführer könnte mit dem Ende der Season 2 erneut im Battle Royale auftauchen. Fortnite hat selbst auf Twitter eine Tonspur veröffentlicht, die am Ende dessen Gesicht zeigt.

Bereits in Chapter 1 war der Mecha-Anführer als Waffe zu sehen, die im Kampf gegen riesige Monster eingesetzt wurde. Aufgrund dessen könnte es zu einer gewaltigen Veränderung der Karte kommen. Einige Leaks und Informationen weisen darauf hin, dass die Map in Season 3 ins Weltall verlagert werden könnte.

Weitere Themen: 

Was denkt ihr, wird bei dem Live-Event in Fortnite passieren? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Epic Games
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.