Zur Übersicht

Die Gold-Gang schlägt wieder zu – Lehren der Weekend League #19

Die 19. Folge von Lehren der Weekend League steht an. Dabei stellen sich immer mehr Spieler die Frage: Was mach ich eigentlich hier?

Diese Woche steht die Weekend League ganz im Zeichen von: Wo bin ich und was mach ich eigentlich hier?

TOTW 21 als Motivationskiller

Noch bevor die Weekend League losging, wurde die Laune durch das TOTW 21 verdorben. Der FIFA-Profi von Borussia Mönchengladbach Yannick “Jeffryy” Reiners verfasste dazu einen Tweet: “Wofür spielt man Weekendleague?”

Mehr dazu: FIFA 21 TOTW mit Lukaku und Aubameyanghttps://s3-eu-central-1.amazonaws.com/www-staging.esports.com/WP%20Media%20Folder%20-%20esports-com//var/app/current/web/app/uploads/2021/02/Header-TOTW-21-1280x344.jpg

Bei so einem Team of the Year sollte eine bestimmte Erkenntnis nicht besonders schwerfallen.

Weekend League soll einem nicht das Wochenende verderben

FifaFunino, Esportler vom Hamburger SV brachte es nach dem Wochenende auf den Punkt:

Außerdem, wer braucht schon Elite 1, um gute Karten zu ziehen?

16 Siege zum Glück

SGDTommy brachten 16 Siege vier TOTW-Playerpicks zur Auswahl und bescherten ihm den 88er-Aubameyang. Da kann man in Zukunft auch mit reinem Gewissen früher aufhören und das Wochenende genießen. Viele Spieler berichten immer wieder stolz darüber, dass sie zur Gold-Gang gehören. Zu der Gold-Gang gehört man, wenn man Top-Spieler mit aus den Player-Picks von Gold 1 -3 zieht.

Doch für viele geht es nicht nur um ein paar Player-Picks sondern auch um das Global-Series Ranking.

xMusti19 gewinnt FUT Cup #3

FC St. Paulis Neuzugang Mustafa Cankal gewann am Wochenende den dritten Global Series Qualifier Europe. Mehr dazu mit einem Klick auf den Banner.https://s3-eu-central-1.amazonaws.com/www-staging.esports.com/WP%20Media%20Folder%20-%20esports-com//var/app/current/web/app/uploads/2021/02/Musti-gewinnt-cup-3-1280x720.jpg

Doch obwohl die Blicke auf den FUT Cup gerichtet waren, blickten viele wieder auf den Dänen Anders Vejrgang, der aufgrund seines Alters an den Global Series nicht teilnehmen darf.

Anders Vejrgang weiterhin mit 30-0

Der junge Däne schaffte es erneut die Weekend League ohne Niederlage zu Ende zu bringen. Daher ist es kaum ein Wunder, dass die Hater sich immer noch auf die Woche fokussieren, in der er das erste Mal ein Spiel abgeben musste.

FIFA-Wunderkind Anders verliert erstmals in der Weekend League
https://s3-eu-central-1.amazonaws.com/www-staging.esports.com/WP%20Media%20Folder%20-%20esports-com//var/app/current/web/app/uploads/2021/02/210214_Titelbild_AndersLoss-1280x720.jpg

Somit steht Anders bei unfassbaren 569-1 in der FIFA 21 Weekend League. Das wird ihm so schnell niemand nachmachen können

Weitere FIFA-Themen:

Was habt ihr aus der Weekend League gelernt? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: EA Sports

Jetzt teilen