Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Das sind die fünf Austragungsorte für die LoL-Worlds 2021

Die LoL-Worlds 2021 werden dieses Jahr in insgesamt fünf chinesischen Städten stattfinden. Das große Finale erwartet uns am 6. November.

Riot Games hat am Mittwoch die Austragungsorte für die League-of-Legends-Weltmeisterschaft angekündigt. Und ja – ihr habt richtig gehört, denn dieses Jahr wird das Turnier in insgesamt fünf chinesischen Städten ausgestrahlt.

Die Tour wird uns abwechselnd durch die Städte Shanghai, Qingdao, Wuhan, Chengdu und Shenzhen führen. „Wir haben die fünf chinesischen Städte nach einem äußerst wettbewerbsorientierten Bieterverfahren beschlossen und sind nun bereit, unser Versprechen an die Spieler mit einer Multi-Städte-Tour für das größte E-Sport-Event der Welt zu erfüllen“, sagt John Needham, Global Head of Esports bei Riot Games.

Die genauen Phasen, die in der jeweiligen Stadt ausgetragen werden, sind noch nicht bekannt. Das Finale soll aber am 6. November im Universiade Sports Centre in Shenzhen stattfinden. Obwohl die Location Platz für über 60.000 Fans hätte, ist noch nicht klar, inwiefern dieser auch ausgenutzt wird.

Beim Worlds-Finale 2020 in Shanghai wurden von über drei Millionen Fans etwa 6.312 Personen ausgewählt, die den Tag des großen Showdowns live in der SAIC Motor Pudong Arena mitverfolgen durften. Falls sich die Corona-Pandemie bis November also noch auf die Events auswirkt, ist ein ähnliches System mit einer ausgewählten Zuschaueranzahl denkbar.

Video: Die bisherigen Gewinner der Worlds

Mehr lesen:

Wie findet ihr die Idee eines Multi-City-Events? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord! Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Riot Games