Team Liquid Valorant
8. August 2020
Valorant

Team Liquid startet in VALORANT durch

VALORANT hat die Esport-Szene im Sturm erobert. Schon vor Release sind die Organisationen auf den Hype-Train aufgestiegen. Jetzt schließt sich auch Team Liquid dem wachsenden Wettkampf-Bereich von VALORANT an.

VALORANT ist die perfekte Symbiose aus FPS-Shooter und Kampf mit Fähigkeiten, den man sonst in MOBAs gewohnt ist. Nachdem es mittlerweile häufiger Turniere der Ignition Series gibt, steigen immer mehr Organisationen in die Esport-Szene von VALORANT ein. Team Liquid kündigt nun ihr neues Team an.

In dem Video stellt Team Liquid das neue Team vor. Es werden einmal die Spieler vorgestellt und gleichzeitig erhält man einen guten Überblick über das Potential des Teams. Ein paar geniale Kills und Clutch-Situationen der Spieler sind zu sehen.
Der bekannteste Name im Team ist ScreaM, der die professionelle CS:GO-Szene hinter sich lässt, um in VALORANT durchzustarten. Das Team spielte unter dem Namen fish123, bevor es von Team Liquid unter Vertrag genommen wurde.

Das sind die Spieler
  • Adam Ec1s Eccles – Er ist der Leader des Teams und wird die meiste Zeit auf Breach, Omen oder Sage zu sehen sein. Ec1s bestimmt somit das Tempo des Teams und organisiert die Angriffe/Verteidigung. Er hat nicht nur Köpfchen, sondern ist auch ein Biest mit der Operator.
  • Dom Soulcas Sulcas – Der Spieler wird oft auf Raze und Sova zu sehen sein. Er ist verantwortlich für den Flankwatch.
  • James Kryptix Affleck – Kryptix und Soulcas kennen sich schon mehrere Jahre. Sie sind ein perfekt eingespieltes Duo. Kryptix ist der Mann, wenn es darum geht eine Bombsite zu halten. Mit Cypher stellt er überall Fallen auf und lässt die Gegner eiskalt in ihr Verderben laufen.
  •  Travis L1nk Mendoza – Er ist ein absolutes Biest, wenn es um Kills geht. L1nk kann jeden Agenten spielen –  die meiste Zeit wird er mit Sage, Sova oder Viper durchstarten. Selbst wenn die Gegner denken, sie haben ihn in eine Falle gelockt, findet er einen Weg heraus.
  • Adil ScreaM Benrlitom – Den ehemaligen CS:GO-Profi muss man nicht vorstellen. Die Community kennt und respektiert den Belgier. Er ist eine Bereicherung für Team Liquid. Hier erfahrt ihr mehr über Scream.
  • Connor Sliggy Blomfield – Mit 5 Jahren Erfahrung im Trainergeschäft in CS:GO unterstützt er nun das Team in VALORANT als Coach.

Wir sind gespannt, ob die Spieler von Team Liquid sich in Zukunft durchsetzen werden. Das Potential ist auf jeden Fall vorhanden. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Mehr Artikel zu VALORANT:

Was denkt ihr über das neue Team? Schreibt es uns auf Social Media oder direkt bei Discord!

Bildquelle: Riot Games, Team Liquid
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen