Zur Übersicht

Prophet in Elden Ring – Übersicht zum Build und Attribute der Klasse

Der Prophet in Elden Ring kämpft mit Anrufungen gegen die Bosse. Eine Übersicht der Klasse und dessen Build findet ihr hier.

Der Prophet ist eine von zehn verschiedenen Klassen in Elden Ring. Ähnlich wie der Astrologe greift dieser nicht mit klassischen Waffen an, sondern beschwört seine Gegner mit einer Art von magischen Kräften. Der Prophet bevorzugt Anrufungen, die auf der Eigenschaft Glaube basieren.

Anzeige
Video: Die Paartherapie | eFernsehen – Die Gaming Late Night




In Elden Ring startet der Prophet bereits mit dem höchsten Wert 16 bei Glaube. Dieser Wert ist besonders wichtig, um Anrufungen, also die Wunder, zu bewirken. Der maximale Startwert des Attributs Glaube liefert eine solide Grundlage für Wunder in Elden Ring. Darüber hinaus ist Geist ein weiterer wichtiger Wert für den Propheten, da die Klasse für die Zauber Mana (FP) benötigt und dieser dafür zuständig ist.

Der Prophet beginnt seine Reise auf Stufe 7, aber besitzt dafür schon zwei Wunder. (Quelle: Bandai Namco)

In der Regel kämpft ein Prophet eher auf Distanz und schleudert die mächtigen Anrufungen auf die Gegner und kann dadurch sogar Verbündete heilen und stärken. Bereits zu Beginn besitzt die Klasse eine Finger-Insigne und zwei Anrufungen. Die Finger-Insigne ist ein heiliges Siegel, welches notwendig ist, um Wunder zu bewirken. Jedoch sollte der Prophet auch immer eine weitere, zweite Waffe für den Notfall im Gepäck haben.

Denn die Anrufungen erschöpfen sich, weil die Spieler:innen nicht unendlich FP besitzen. Wenn diese vollständig aufgebraucht sind, wird eine zweite Waffe benötigt, die auch ohne größeren Voraussetzungen getragen werden kann. Die Spieler:innen sollten die meisten Punkte beim Propheten hauptsächlich in Glaube und Geist stecken. Daher sollte eine zweite Waffe gewählt werden, die relativ niedrige Anforderungen bei Geschick oder Stärke benötigt.

Der Prophet kämpft mit mächtigen Wundern gegen die Bosse. (Quelle: Bandai Namco)

Zu Beginn kann es mit dem Propheten schon recht schwierig sein, da die Wunder und FP noch recht limitiert sind. Die Klasse Prophet ist mit der zweiten Waffe, die höchstwahrscheinlich eine Nahkampfwaffe ist, daher schwächer als mit den Wundern. Allerdings holt der Prophet im späteren Verlauf des Spiels dies gewaltig auf und kann mit starken Wundern die Gegner vernichten.

Mehr lesen:

Was haltet ihr von dem Propheten in Elden Ring? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder DiscordGebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Bandai Namco
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.