24. Juni 2020
ESPORTS

Fnatic in neuem Style mit Gucci

Die Traditionsorganisation Fnatic hat eine Kooperation mit Gucci bekanntgegeben. Somit erhält die nächste weltweit bekannte Marke Einzug in den Esport.
Es soll im Esport wieder modisch werden. Fnatic hat angekündigt, erste Details zu der kurzzeitigen Kooperation mit dem Unternehmen Gucci am Donnerstag zu veröffentlichen. Bereits am Dienstag wurde ein erster neunsekündiger Trailer gezeigt.
Auf den Spuren von Louis Vuitton

Der Name der Kooperation heißt simpel: Fnatic x Gucci. Im Clip ist das League-of-Legends-Team von Fnatic zu sehen, präsentiert jedoch keine Details. Die sind dem offiziellen Start am Donnerstag vorbehalten, wie die Esport-Organisation auf der eigenen Homepage anpreist. Das Angebot soll zeitlich limitiert sein. Gänzlich überraschend kommt diese Zusammenarbeit nicht. Gucci lud das LoL-Team von Fnatic um Starspieler Martin “Rekkles” Larsson bereits zur Fashion Week in Mailand ein.

Dass sich weltweit bekannte Marken mittlerweile im Esport-Universum zeigen wollen, hat vergangenes Jahr Louis Vuitton bewiesen. Der Luxusartikelhersteller hat für die Siegertrophäe der LoL Worlds in einen passenden Koffer kreiert. Daraufhin erfolgte eine Modekollektion in Zusammenarbeit mit Riot Games.

Strahlkraft von BMW bis Marvel
Finanzstarke Unternehmen haben schon seit längerer Zeit Interesse am Esport. Schließlich bietet sich eine neue sowie junge Zielgruppe an. Dementsprechend jugendlich präsentierte sich der deutsche Automobilhersteller BMW mit der Partnerschaft mit fünf bedeutenden Organisationen – unter anderem Fnatic.

Fnatic hat ebenfalls eine Kooperation mit Hello Kitty. Zum Start der Partnerschaft trugen die Profispieler in League of Legends und Counter-Strike: Global Offensive sogar spezielle Trikots. Allerdings war auch dies kein Novum. Bereits vor einem Jahr sorgte die amerikanische Organisation Team Liquid für Aufsehen, als eine Partnerschaft mit Marvel eingegangen wurde. So präsentierten sich die Profis auf Events beispielsweise öfters im Avengers-Look.

Welche Marke würdet ihr gerne im Gaming und Esport sehen? Schreibt es uns auf Social Media oder direkt bei Discord!

Oder gebt uns doch Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Riot Games – LEC
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen