25. Februar 2019
ESPORTS

Weekend Recap: Katowice krönt den ersten Sieger

Der Februar erfreut sich mit den Turnieren in Katowice einiger Top-Matches in Dota 2 und Counter-Strike: Global Offensive. Am Wochenende wurde in Polen der erste Champion gekrönt.

Dota 2: Team Secret gewinnt die ESL One

Team Secret hat die ESL One Katowice in Dota 2 gewonnen. Das zurzeit beste Team der Welt verlor im gesamten Turnier nur ein einziges Spiel – beim 1:1 gegen OG in der Gruppenphase.

Im Finale traf das europäische Team zum dritten Mal im Wettbewerb auf Gambit Esports, das zuvor OG eliminiert hatte. Abgesehen vom zweiten Spiel, das am Anfang noch zugunsten der Russen verlaufen war, stellte das Endspiel eine klare Angelegenheit dar. Secret setzte sich mit 3:0 durch und darf sich über 125.000 US-Dollar Preisgeld freuen.

Ludwig “zai” Wåhlberg wurde als MVP des Turniers ausgezeichnet und erhielt neben diesem Titel einen brandneuen Mercedes-Benz.

Währenddessen triumphierte Team Liquid mit dem Deutschen Kuro “KuroKy” Salehi Takhasomi im Endspiel der MDL Macau, dem Turnier der Giganten. TL setzte sich im großen Finale mit 3:1 gegen die Evil Geniuses durch.

CS:GO-Major: Teilnehmer des Viertelfinales stehen fest

In Katowice startet am Donnerstag die New Champions Stage beim CS:GO-Major. Am Wochenende wurden die letzten Teilnehmer der Playoffs ermittelt.

ENCE eSports, die Ninjas in Pyjamas und der FaZe Clan setzten sich dabei gegen ihre Kontrahenten durch. Sie werden in der K.O.-Runde auf den bereits zuvor qualifizierten Titelverteidiger Astralis, Team Liquid, die Renegades, Natus Vincere und MIBR treffen. Mit dem frühen Aus von BIG treten keine deutschen Spieler in den Playoffs an.

LEC: Fnatic und Misfits wieder in der Erfolgsspur

In der europäischen League of Legends Königsklasse, der LEC, konnten zwei Teams, die zu Jahresbeginn noch als Titelkandidaten gehandelt wurden, ihre Negativ-Phase vorerst überwinden. Fnatic gewann am Wochenende überraschend gegen Origen und Team Vitality.

Der Titelverteidiger festigte damit Rang acht in der Tabelle und schielt nun auf die Playoffs. Drei Wochen vor Ende der regulären Saison hat Fnatic einen Sieg Rückstand auf Platz sechs.

Misfits Gaming mit Rückkehrer Hussain “Moose” Moosvi als Coach des Teams schlug in der sechsten Spielwoche SK Gaming sowie Origen und beendete damit die Serie von vier Pleiten in Folge. Das Team belegt nun einen geteilten fünften Platz – gemeinsam mit den beiden Konkurrenten vom Wochenende.

LCS: TSM verdrängt FlyQuest von Platz 3

In Nordamerikas höchster League of Legends-Liga, der League of Legends Championship (LCS), fuhr Rekord-Champion Team SoloMid zwei wichtige Erfolge im Kampf um die Playoffs ein.

TSM übernahm mit einem Sieg im Verfolgerduell gegen FlyQuest den dritten Platz. Zu Team Liquid und Cloud9, den beiden Finalisten der abgelaufenen Spielzeit, fehlen weiterhin drei bzw. zwei Siege, denn das Duo gewann ebenfalls seine Partien am Wochenende.

Weitere Informationen zur LEC, LCS dem CS:GO-Major und der ESL One in Katowice findet ihr in unseren Nachberichten:

Bildquelle: ESL – Helena Kristiansson

Related
Mehr anzeigen