WarCraft III: Reforged
17. Oktober 2019
ESPORTS

Warcraft III: Reforged – Kommt bald die Beta?

Seit der Ankündigung des Remakes für den Echtzeitstrategie-Klassiker Warcraft III war es verdächtig still geworden. Scheinbar pünktlich zur Anfang November stattfindenden BlizzCon gibt es nun neue Infos zum Remake. Auf dem Blizzard-Launcher ist seit Kurzem eine Beta-Option für Warcraft III: Reforged aufgetaucht und mit ihr eine Menge an neuem Material.

So könnte das Warcraft III: Reforged Hauptmenü aussehen
Sieht so das Hauptmenü von Warcraft III: Reforged aus?

Erster Eindruck zu den Orks und den Menschen

Im Zuge der neuen Dateien im Launcher sind einige findige Fans auf Schatzsuche gegangen und untersuchten die Dateien ausführlich auf neue Informationen. Zu ihrer großen Überraschung stießen sie auf einen gewaltigen Berg an Material. So ließen sich vor allem für zwei der Fraktionen, die der Orks und der Menschen, eine Vielzahl von Assets schon in einem fortgeschrittenen Stadium finden. Die ganze Bandbreite an Bildern findet ihr bei Wowhead unter folgenden Links:

Übersicht über die Allianz der Menschen

Übersicht über die Horde der Orks

Zahlreiche Zauberanimationen waren ebenfalls schon integriert und bieten einen Vorgeschmack auf die Effekte der zukünftigen Schlachtfelder. Bei einigen ist der noch unfertige Charakter aber noch sehr deutlich zu sehen. Bestes Beispiel dafür ist der Vulkan-Zauber des neutralen Feuerlords. Aber schaut euch die Animationen am besten selber an:

Neue Funktionen und Einstellungen

Aber auch abseits der neuen Modelle und Effekte fanden sich in den veröffentlichten Leaks Hinweise auf Neuerungen. So wird aus Screenshots ersichtlich, dass sich nun die Hotkeys individualisieren lassen, auch ein neues Interface für Map-Vetos wurde entdeckt. Ein weiteres neues Feature für das Remake sind Skins für bestimmte Einheiten. Diese sind dabei nicht an die Story und Zeit von Warcraft III gebunden. Eine der bereits gefundenen Skins ist beispielsweise die für den Erzmagier der Menschen. Dessen Aussehen lässt sich in Reforged umändern zum momentanen Aussehen von Jain Proudmoore in World of Warcraft. Auch der Scharfseher der Orks kann sich per Skin zu Thrall, dem wohlbekannten Helden der Horde wandeln.

Es gibt also ordentlich Neuerungen, auf die sich die Fans des Klassikers freuen können. Wie lang sich die Spieler noch gedulden müssen bis Warcraft III: Reforged in die Beta geht, ist noch unbekannt. Mit der nahenden BlizzCon und dem nun erfolgten Update auf dem Launcher, können wir uns vielleicht schon Anfang November auf gute Neuigkeiten freuen.

Was meint ihr? Kündigt Blizzard auf der BlizzCon nur den Start der Beta an oder sogar ein konkreteres Release-Datum? Sagt es uns über die sozialen Medien!

Bilderquellen: Blizzard, Wowhead
Related
Mehr anzeigen