15. January 2020
VBL

Virtual Bundesliga Highlights – Spieltag 15

Auch der 15. Spieltag ist schon wieder rum. Aber wir schwelgen weiter in Erinnerungen und haben hier die Highlights für euch.
DSC Arminia Bielefeld gegen VfB Stuttgart

Am 15. Spieltag wollte Stuttgart den Anschluss an die Spitzengruppe schaffen. Bielefeld sollte eigentlich ein leichter Gegner werden.

1. FC Nürnberg gegen Eintracht Frankfurt

Frankfurt im Duell mit den Franken. Ein nicht anerkanntes Tor und viele andere Highlights…

1. FC Köln gegen VfL Wolfsburg

Im Duell um die Playoff-Plätze der Virtual Bundesliga trifft der 1. FC Köln auf den VfL Wolfsburg. VBL-Spannung ist in diesem Match garantiert.

a
FC Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach

Inzwischen muss sich beinahe die Frage gestellt werden ob Gladbach geschlagen werden kann. An diesem Spieltag versuchen es die Königsblauen.

SV Darmstadt 98 gegen Eintracht Frankfurt

Frankfurt ist im hart umkämpften Mittelfeld. Jeder Punkt kann hier einen großen Sprung nach oben bedeuten. Darmstadt hingegen stagniert bereits seit Tagen auf dem 20. Tabellenplatz.

Bayer 04 Leverkusen gegen Hamburger SV

Spannender kann ein Spiel kaum sein. Tabellenplatz drei und vier treffen aufeinander. Die Spitze ist zwar noch ein gutes Stück entfernt, mit einem guten Spieltag ist für beide Vereine aber wieder alles offen.

VfB Stuttgart gegen Holstein Kiel

Stuttgart hängt weiterhin im Mittelfeld der Tabelle rum. Für Holstein Kiel hingegen ist noch im Tabellenkeller, kann die nächsten Teams aber bereits greifen.

SV Werder Bremen gegen VfL Bochum 1848

Rund um Bochum herrscht ein echtes Kopf an Kopf Rennen in der Tabelle. Mit Bremen haben sie aber keinen leichten Gegner gezogen.

RB Leipzig gegen SV Wehen Wiesbaden

Wehen Wiesbaden ist von Beginn an das Schlusslicht in der VBL. Ist heute vielleicht der Tag an dem sie das endlich ändern können?

Darmstadt 98 gegen SpvGG Greuther Fürth

Während die Lilien sich weiterhin auf dem 20. Tabellenplat halten, sind die Kleeblätter in einer guten Postion. Die Top-Platzierungen und damit der direkte Einzug ins VBL-Finale sind zum greifen nah.

Related