28. September 2018
DOTA 2

VGJ.Storm ändert den Namen zu J.Storm

Das ehemalige Team VGJ.Storm wird nun als J.Storm in die neue kompetitive Saison ziehen.

Die Ankündigung wurde gestern auf der offiziellen Website von VGJ.Storm gemacht. Das Team wird unter neuem Namen und Banner – J.Storm – antreten, was in direkter Verbindung zu den neuen Regelungen von Valve steht, dass in der Saison 2018-2019 keine zwei Teams einer Organisation bei The International antreten dürfen. Das neue Team wird in Nordamerika nicht nur Dota 2 spielen, sondern auch Fortnite in das Repertoire aufnehmen.

Gestern wurden ebenfalls die fünf neuen Spieler von J.Storm enthüllt. Die Organisation verpflichtete das erst kürzlich gegründete marchoutofarmy Team, welches aus

  1. David ‘Moo‘ Hull
  2. Jonathan ‘Bryle‘ De Guia
  3. Sangdon ‘FoREv‘ Lee
  4. Milan ‘MiLAN‘ Kozomara
  5. Park ‘March‘ Tae-won

besteht.

J.Storm General Manager Chandler Dent kommentierte dazu:

“Wir freuen uns darauf, Moo, Bryle, FoREv, MiLAN und March bei J.Storm willkommen zu heißen. Wir wollen uns darauf fokussieren, den Erfolg des vergangenen Jahres, als neue Organisation, mit fünf neuen Spielern, zu wiederholen. Wir haben fünf talentierte und hungrige Spieler verpflichtet, um auf höchstem Level Wettkämpfe auszutragen. Nach dem erfolgreichen Lauf in der Qualifikation für das Kuala Lumpur Major, sind wir sicher, dass wir uns nur verbessern können, wenn wir zusammenwachsen. Wir wollen unsere Fanbasis in Nordamerika weiter ausbauen.’

J.Storm Captain March sagte zur Verpflichtung von J.Storm:

‘Wir sind begeistert, J.Storm beizutreten. Wir freuen uns auf eine tolle Saison und darauf, unsere kompetitiven und persönlichen Ziele zusammen zu erreichen.’

Der ironische Teil des Ganzen ist, dass das Team immer noch die alte Domain und E-Mail-Adresse nutzt. Vor einer Woche qualifizierte sich das Roster für das Kuala Lumpur Major, indem es die NA Qualifikation als Drittplatzierter beendete. Dies bedeutet auch, dass das Team nicht am DreamLeague Season 10 Minor in Stockholm teilnimmt, aber es besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass wir J.Storm bei der Qualifikation zur ESL One Hamburg sehen werden, welche morgen beginnt. Die Hauptrivalen für den Platz der NA Region werden Evil Geniuses und das ehemalige VGJ.Storm Roster, welches nun unter dem Namen Forward Gaming spielt, sein.

Related
Mehr anzeigen