23. Januar 2020
FIFA

VBL in FIFA 20: RB Leipzig bezwingt Tabellenführer Gladbach – Spieltage 16 und 17

In der neunten Woche der Virtual Bundesliga bezwingen die Leipziger den Tabellenführer Gladbach. Wir haben die Zusammenfassung des 16. und 17. Online-Spieltages.

Das haben sich die Fohlen anders vorgestellt. Viermal gelang es Borussia Mönchengladbach bisher einen Spieltag mit 9-0 in Punkten zu gewinnen. Das die Fohlen einmal 0-9 verlieren werden, hätten sie sich inzwischen sicher nicht mehr vorstellen können. Genau das ist aber am Mittwoch passiert.

Bullen stoppen Fohlen

RB-Leipzig-Spieler Cihan “Cihan” Yasarlar bezwang Yannick “Jeffryy95” Reiners. Eine chancenarme Partie, die der Leipziger mit einem Doppelpack von Poulsen für sich entscheiden konnte.

Auch Alexander “Alex Czapi” Czaplok konnte sein Duell gewinnen. Nachdem Richard “Der_Gaucho10” Hormes in Führung ging, konnte Alex Czapi kurz vor Schluss ausgleichen und in der zweiten Halbzeit in Führung gehen.
Sowohl beim Ausgleich als auch beim Führungstreffer hat Der_Gaucho10 den Ball unnötig im eigenen Drittel verloren und es dem Leipziger extrem einfach gemacht.

Im Doppel konnte Cihan in der 79. Minute zum 1:0 treffen und den Spieltag perfekt machen.

Trotz der schlechten Leistung stehen die Gladbacher aktuell noch auf dem ersten Platz und hoffen, dass die Bremer am Abend bei der Live-Sendung (22:15 Uhr auf ProSieben MAXX und ab 21:45 Uhr im Stream auf Twitch, YouTube und esports.com) weniger als sechs Punkte holen. Andernfalls gibt es einen neuen Tabellenführer und der würde SV Werder Bremen heißen.

Die Wölfe wollen dranbleiben

Der VfL Wolfsburg hatte am 16. Spieltag mit Bayer 04 Leverkusen einen richtigen Brocken als Gegner. Im Doppel und im Playstation-Einzel konnten sie sich jeweils einen Punkt herausspielen. Beim Xbox-Einzel ging der Sieg jedoch verdient an den Leverkusener Fabian “Dubzje” de Cea.

Der VfL Wolfsburg rutscht damit vom achten auf den 13. Platz. Die Wölfe haben aber noch den TV-Spieltag vor sich und müssen gegen Hertha BSC ran.

Aktuell haben sie auf den Tabellensechsten Greuther Fürth neun Punkte Rückstand und brauchen entsprechend jeden Punkte, den sie kriegen können.
Bei einem direkten Vergleich haben die Fürther die Nase vorne, da sie am ersten Spieltag gegen die Wölfe zwei von drei Partien gewonnen haben.

Die restlichen Ergebnisse der neunten VBL Woche

FIFA 20 gibt es jeden Donnerstag mit der Virtual Bundesliga ab 22:15 Uhr LIVE im Fernsehen auf ProSieben MAXX. Ab 21:45 werden ausgewählte Partien auch bei esports.com, Twitch und YouTube gestreamt.

Heute Abend bekommt SV Werder Bremen die Chance Borussia Mönchengladbach als Tabellenführer abzulösen. Alle Infos zu den Featured Matches.

Wer wird nach diesem Spieltag an der Spitze der Virtual Bundesliga stehen? Werder Bremen oder Mönchengladbach? Sagt es uns über die sozialen Medien! 

Alle Informationen zur Virtual Bundesliga Championship findet ihr in unserem Mega-Thread. 

Bildquelle: Virtual Bundesliga | EA Sports
Related
Mehr anzeigen