13. November 2019
VBL

VBL Club Championship: Die Top Spiele der zweiten Woche

In der zweiten Woche der Saison gibt es in der Virtual Bundesliga (VBL) erneut zwei Top-Spiele bei den Featured Matches. Der 1. FSV Mainz 05 spielt gegen den 1. FC Nürnberg und das Duell der Giganten zwischen dem amtierenden deutschen Meister SV Werder Bremen und dem 1. FC Köln.
In beiden Partien geht es um die Vorherrschaft in der VBL-Tabelle und ihr könnt am Donnerstag live dabei sein ab 22:15 Uhr auf ProSieben MAXX.

Der 1. FSV Mainz 05 auf Erfolgskurs

Im ersten Featured Match der Woche müssen die Mainzer gegen den 1. FC Nürnberg ran.

Mit 2 Unentschieden und einer Niederlage gegen RB Leipzig am 3. Spieltag holten die Mainzer nur zwei von möglichen neun Punkten und mussten somit vorerst die Tabellenführung an VfB Stuttgart abgeben.
Der 1. FC Nürnberg holte mit 2 Unentschieden und einem Sieg gegen FC Augsburg am 3. Spieltag fünf von möglichen 9 Punkten. Beide Mannschaften befinden sich momentan im Mittelfeld der Tabelle und wollen auf keinen Fall den Anschluss an die Spitze verlieren. Schließlich führt der Weg zu den VBL Grand Finals nur über die ersten sechs Plätze. Kann Mainz an den Überraschungserfolg der ersten Spielwoche anknüpfen oder wird Nürnberg den Sieg davontragen? Schaltet am Donnerstag um 22:15 Uhr bei ProSieben MAXX ein, um nichts zu verpassen!

Duell der VBL Ären

Im zweiten Featured Match der Woche kommt es zu einem Kräftemessen zweier FIFA-Giganten. Der 1. FC Köln geht an der PS4 mit Tim „TheStrxngeR“ Katnawatos und an der Xbox mit Michael „Phenomeno“ Gherman an den Start, zwei der ganz großen Namen in der deutschen Szene. TheStrxngeR konnte 2018 sich sogar den Titel des deutschen Meisters als Sieger der damaligen Saison der VBL sichern. Nachdem beide Spieler vor der Saison zu SK Gaming wechselten und damit für die Kölner antreten konnten, waren die Erwartungen hoch. Der Start in die neue Saison verlief jedoch holprig mit zwei Niederlagen und nur einem Sieg und die Kölner blieben damit weit unter ihren Möglichkeiten. Gelingt ihnen die Trendwende gegen Bremen?

Der amtierende deutsche Meister aus Bremen tritt ebenfalls mit zwei Schwergewichten an. Michael “MegaBit” Bittner und Erhan “Dr.Erhano” Kayman gehören zur deutschen FIFA-Elite und der momentane deutsche Meister MegaBit hat keinen Grund zur Angst vor dem Altmeister von 2018. Im Gegensatz zu den Kölnern starteten die Bremer mit drei Siegen aus drei Spielen und sind damit noch immer ungeschlagen auf Kurs für ihre Titelverteidigung. Mit nur sechs Punkten Rückstand auf Tabellenführer VfB Stuttgart, der seine Spiele bereits absolviert hat, ist für Werder Bremen der Sprung zurück an die Spitze in Sichtweite. Zwar hat Dr.Erhano noch nicht ganz zu seiner alten Form gefunden, aber im Doppel sind die Bremer momentan das Maß aller Dinge. Drei Siege aus drei Partien mit nur drei Gegentoren bei neun eigenen Treffern muss die Konkurrenz erst einmal schaffen.

Beide Teams sind also heiß auf den Sieg und versprechen uns eine tolle Partie am Donnerstag, live um 22:15 Uhr bei ProSieben MAXX.

Alle weiteren Infos zur VBL finden sich in unserem Mega-Thread: Alle Infos zur VBL 2019/20

Werden sich die Favoriten durchsetzen? Wo wird es Überraschungen geben? Sagt es uns über die sozialen Medien!

Die Virtual Bundesliga Club Championship wird am Donnerstag live ab 22:15 Uhr auf ProSieben MAXX übertragen. Einschalten!

Bildquelle: VBL
Related
Mehr anzeigen