5. November 2019
FIFA

VBL 19/20: Die ersten Ergebnisse überraschen

Am 4. November ist der Startschuss für die ran eSports FIFA 20 Virtual Bundesliga Saison gefallen. Jeden Donnerstag gibt es ausgewählte Partien LIVE auf ProSieben MAXX.
Die Überraschungen und Ergebnisse der Woche gibt es hier.

MegaBit stolpert in der ersten Woche

Der amtierende Meister der Virtual Bundesliga (VBL) Michael “MegaBit” Bittner musste sich bereits in seiner ersten VBL Partie gegen Marcel „H96_Donchap“ Deutscher mit einem 1:2 geschlagen geben. Im Gesamtscore schlug der SV Werder Bremen Hannover 96 dennoch mit einem 6:3 in Punkten. Ein erster Schritt Richtung Titelverteidigung.

1.FSV Mainz 05 mit solidem Start in die VBL

Der 1.FSV Mainz 05 startet fast perfekt in die neue Saison. Die Spieler Francesco „Bajazzo_7“ Mazzei und Deniel „Denii_10“ Mutic lassen erst im letzten Spiel des zweiten Spieltags Punkte liegen. Mit dieser Top-Leistung stehen sie mit 15 Punkten aus 6 Partien an der Spitze der VBL Tabelle.

Die Konkurrenz schläft nicht

4 Teams warten schon auf ihre Auftaktpartien und der Hamburger SV kann mit 9 Punkten im Nordderby gegen Holstein Kiel mit Mainz 05 gleichziehen.

Alle Ergebnisse der ersten Woche

Die Auftaktpartien Bayer Leverkusen gegen Arminia Bielefeld und 1. FC Nürnberg gegen VFL Bochum werden am 7. November ausgetragen.

Das erste „Featured Match“ des Doppel-Spieltags ist Hamburg SV gegen Holstein Kiel.

Das Aufeinandertreffen von VFL Bochum gegen Bayer Leverkusen und Arminia Bielefeld und 1. FC Nürnberg finden ebenfalls am 7. November statt.
Das zweite „Featured Match“ des Spieltags ist das Schwabenderby zwischen FC Augsburg und VfB Stuttgart.

Alle Informationen zur aktuellen Saison der VBL findet ihr in unserem Megathread.

Die „Featured Matches“ gibt es jeden Donnerstag ab 22:15 Uhr LIVE auf ProSieben MAXX

Related