23. August 2019
Fortnite

Weltmeister Bugha und Topstreamer Tfue schmeißen Fortnite-Turnier hin

Ungemach in Fortnite: Nachdem viele Streamer mit technischen Problemen und der neuen Balance des Battle Royale zu kämpfen haben, verließen diese den Fortnite Showdown.

Das Geld ist nicht genug

Das Turnier wird im Rahmen der Serie Twitch Rivals ausgetragen. Dabei treten regelmäßig namhafte Streamer in verschiedenen Disziplinen für ein saftiges Preisgeld auf der Streaming-Plattform an. Beim Fortnite Showdown beläuft sich dies auf insgesamt 400.000 US-Dollar.

Für einige Spieler war dies aber scheinbar nicht genug, um sich diesen Stress anzutun. Sowohl der weltbekannte Streamer Turner “Tfue” Tenney als auch Solo-Weltmeister Kyle “Bugha” Giersdorf gehörten zu den prominenten Teilnehmern, die sich weigerten, das Turnier weiterzuspielen.

Während einige der Influencer mit technischen Schwierigkeiten wie Verbindungsproblemen zu kämpfen hatten, empfanden andere, wie beispielsweise Tim “TimTheTatman” Betar, das Spiel durch den neuen Patch als unfair.

Problemzonen Mech und Junk Rift

Seit dem letzten Patch gibt es nämlich mit dem “B.R.U.T.E.” eine Art Kampfroboter. Der Mech ist derart mächtig, dass er die Balance des Spiel gehörig durcheinander wirft. Wer nämlich das Glück hat, ein solches Ungetüm zu finden, hat gegenüber den Mitspielern einen unfairen Vorteil.

Entwickler Epic Games hat daher bereits an der Balance des Roboters geschraubt: Unter anderem sollen weniger Munition sowie ein geringerer Explosionsradius seiner Raketen für weniger Durchschlagsraft sorgen. Dafür wurden jedoch die Lebenspunkte erhöht, um ihm eine größere strategische Spielweise zu ermöglichen.

Zusätzlich hat Epic auch vorerst den sogenannten Junk Rift aus der Fortnite Champion Series und Arena entfernt. Mit der epischen Waffe beschwören Spieler ein Portal im Himmel, welches Schrottteile auf Mitspieler regnen lässt und zerstörbare Objekte augenblicklich vernichtet. Auch dieser Gegenstand wird von den Spielern als unfair empfunden.

Bildquelle: Epic Games

Related
Mehr anzeigen