1. Juni 2018
FIFA

Team Rogue verpflichtet MSDossary und schafft es ins Viertelfinale

Das zu ReKTGlobal gehörende Team Rogue hat den FIFA Ultimate Team Champions Cup Sieger Mosaad ‘MSDossary’ Aldossary für ihr Roster verpflichtet. Aldossary ist der erste FIFA Spieler aus Saudi-Arabien, der von dem FIFA Team verpflichtet wurde. FIFA ist der neueste Titel, für den sich das Team entschieden hat, einen Squad ins Rennen zu schicken. Daneben besitzt es hauptsächlich Roster in Shootern, wie PUBG, CS:GO, Fortnite, Vainglory und anderen.

Seid ihr bereit für #RogueFIFA?
Lasst uns alle den amtierenden FUT Champion Mosaad ‘MSDossary’ Aldossary willkommen heißen! Er will seine Dominanz an diesem Montag bei den @FIFAeWorldCup Global Series Playoffs in Amsterdam fortsetzen. #GoRogue #FIFA18

ReKTGlobal hat vor kurzem erst bekanntgegeben, seine Geschäfte in den Nahen Osten zu expandieren und deuteten in einem Statement das enorme Potential der Region an, die 100 Millionen aktive Gamer besitzt. Das Unternehmen will ebenfalls seine nicht-endemischen Partnerschaften konsolidieren und hat einen Vertrag mit der Pop-Rock Band Imagine Dragons abgeschlossen.

Aldossary sagte folgendes über seinen Erfolg beim FIFA Ultimate Team Champions Cup und seiner folgenden Verpflichtung durch Team Rogue:

‘Nachdem ich den FUT Champions Cup gewann, erhielt ich viele Angebote von eSports Organisationen aus dem Nahen Osten, aber ich wollte einem internationalen Team beitreten. Es bedeutet mir sehr viel, von so einem renommierten Team wie Rogue, verpflichtet worden zu sein. Die eSports sind im Nahen Osten sehr beliebt und eine Menge Leute lieben sie und drängten mich dazu, als Spieler zu wachsen. Ich bin begeistert, sie nun auf einem professionellen Level, als Teil von Team Rogue, zu repräsentieren.’

ReKTGlobal Gründer und Vorsitzender Amish Shah nutzte die Verpflichtung dazu, noch einmal die Ambitionen von Team Rogue und ReKTGlobal für die Region zu untermauern:

‘Mit mehr als 100 Millionen Gamern im Nahen Osten haben wir eine fantastische Grundlage für hochklassige Talente und wir wollen noch viele weitere Nahost Spieler für Team Rogue verpflichten. Unser kürzliches Investment in OverPowered Network wird uns nicht nur dabei helfen, bessere Scoutingmöglichkeiten zu erhalten, sondern es eröffnet uns die Möglichkeit, die Region mit den Services von ReKTGlobal zu versorgen. Wir legen das Fundament für das Wachstum der eSports in Nahen Osten.’

Related
Mehr anzeigen