15. Oktober 2019
Fortnite

Gravierende Änderungen in Fortnite: Patch-Notizen geleakt für Chapter 2

Die neue Season 11 von Fortnite ist online. Sehr viel hat sich im Vergleich zu Season 10 verändert. Wir sagen euch, was ihr im nächsten Fortnite-Kapitel erwarten könnt und was ihr ab sofort selber ausprobieren könnt.

Epic Games hat bisher noch keine offiziellen Patch-Notes zur Season 11 veröffentlicht. Doch dank der Suche einiger Spieler konnten offenbar die Daten des Patches entschlüsselt werden.

Neue Karte: Apollo

Noch hat die Apollo-Karte keine offiziellen Landeplätze, doch voraussichtlich werden die Plätze die folgenden Namen haben:

  • Beachy Buffs
  • Pleasant Park
  • Sunny Shores
  • Salty Springs
  • Frenzy Farm
  • Holly Hedges
  • Slurpy Swamp
  • Lazy Lake
  • Retail Row
  • Dirty Docks
  • Power Plant
  • Weeping Woods

Battle Pass kommt mit neuen Skins:

Die neuen Skins aus dem Battle Pass für Season 1 des Chapter 2 sind bereits durch Leaks an die Öffentlichkeit gelangt:

Mit dem aktuellen Battle Pass kann man Freunde und Mitspieler beschenken und mehr Erfahrung über Medaillen sammeln.

Neue Waffen gibt es natürlich auch:

Was wäre ein Shooter wie Fortnite ohne Waffen? Genau deswegen gibt es in Season 1 des Chapter 2 auch einige neue Waffen.

Die neuen Shotguns und Sniper Rifles sind optisch zwar schon erfasst worden, die Statistiken und Namen sind allerdings noch nicht bekannt.

Neue Fähigkeiten für die spielbaren Charaktere:

Spieler müssen nun nicht mehr durch das Wasser im Spiel laufen. Es gibt ab sofort die Fähigkeit schwimmen im Spiel. Diese neuen Fähigkeiten gibt es jetzt:

  • Schwimmen
  • Verwundete Mitspieler tragen
  • Angeln
  • Materialien werden jetzt auch gesammelt, wenn man die Gebäude von anderen Spielern abbaut
  • Waffen können mit Materialien selber aufgewertet werden
  • Neue Verstecke wie zum Beispiel eine Mülltonne

Verbesserte Grafik:

Neben den neuen Skins und verbesserten Spielelementen gibt es für Fortnite auch ein visuelles Update. Insbesondere das Wasser ist nun realistischer animiert und Texturen sind klarer zu erkennen. Ebenfalls neu ist die Textur der Munition- und Waffenkisten. Zudem wurde der Ton im Spiel verbessert. In der neuen Saison gibt es 3D-Sound, allerdings soll eine hohe Soundeinstellung viel PC-Leistung voraussetzen.

Man kann jetzt auch mit Booten über das Wasser fahren:

Neben dem Schwimmen kann man ab sofort auch mit einem Schnellboot durch das Wasser gleiten. Die Schnellboote sind auf der Karte zu finden und lassen sich wohl mit bis zu vier Personen nutzen.

Scheinbar kann man auch angeln, während man auf dem Boot fährt.

Alle Änderung sind noch nicht offiziell bestätigt. Wir halten euch auf dem Laufenden, sobald Fortnite die kompletten Patch-Notizen veröffentlicht.

Bildquelle: Epic Games
Related
Mehr anzeigen