27. August 2019
Fortnite

Fortnite X Borderlands – Der Wahnsinn landet auf der Insel

Epic Games hat heute den Patch 10.20 für Fortnite veröffentlicht. In Zusammenarbeit mit 2k Games bekommt der Battle Royale-Vorreiter eine ordentliche Brise Pandora. Das Crossover-Event startet ab sofort und endet am 10. September, drei Tage vor dem Erscheinen von Borderlands 3.

Risszone Pandora

In der Südostecke der Karte findet ihr nun die neue Risszone Pandora. Diese ist nicht nur optisch eindeutig inspiriert durch Borderlands 3, auch das Gameplay der Kult-Serie findet bei Fortnite Anwendung. Solange ihr in der Risszone mehrere Sekunden keinen Schaden erleidet, regeneriert sich euer Schild, ganz wie man es aus der Shooter-Reihe kennt.

Für die Dauer des Crossovers bis zum 10. September wird es auch spezielle Herausforderungen geben, die die Spieler mit Skins von Psycho und Claptrap belohnen.

Schildblase gegen das B.I.E.S.T.

Neues Item: SchildblaseDer Patch bringt aber nicht nur den Rummel um Borderlands 3 ins Fortnite-Universum. Auch neue Gegenstände und Anpassungen im Gameplay sind wieder zahlreich vorhanden. Als ganz frisches Item kommt die Schildblase ins Spiel. Diese ist ein neuer seltener Gegenstand und schützt euch 30 Sekunden lang vor Explosionen und Projektilen. Weiterhin wird der umstrittene Mech B.I.E.S.T. leicht angepasst. Die Spieler sehen nun immer die Position und Existenz des Mechs auf der Karte.

Das Aus für Turbobau?

In den langen Patch Notes zum Update 10.20 findet sich auch klein und versteckt eine Anpassung an die Bauzeiten für Turbobau.

Die Zeit zwischen dem Platzieren von Bauteilen mit Turbobau wurde von 0,05 auf 0,15 Sekunden erhöht. Beim Platzieren des ersten Teils mit Turbobau bleibt die Zeit gleich.

Was sich auf den ersten Blick nach einer Kleinigkeit anhört, hat jedoch schwerwiegende Folgen. Profispieler Ali “Myth” Kabbani von Team SoloMid bekam regelrecht einen Anfall, nachdem er zum ersten Mal die Anpassung testete und machte mehr als nur deutlich, dass er die Änderung abscheulich findet:

Etwas später zeigte er auch im direkten Vergleich wie stark Turbobau durch den neuen Patch verändert wurde.

Die vollen Patch Notes findet ihr auf der Fortnite-Webseite: Hier.

Was haltet ihr vom neuen Patch? Habt ihr euch schon die Borderlands-Skins gesichert? Sind die Anpassungen an den Turbobau und für das B.I.E.S.T. ausreichend oder besteht da weiter Handlungsbedarf? Schreibt es uns über die sozialen Medien!

Related
Mehr anzeigen