8. April 2019
Fortnite

Fortnite bekommt eigene Modekollektion

FaZe Clan hat es schon wieder getan: Nachdem die amerikanische eSport-Organisation bereits im letzten Jahr mit NFL-Star JuJu Smith-Schuster eine Modelinie herausbrachte, gibt es nun eine Kollaboration mit dem Modelabel Neff. Zusammen wollen beide Partien T-Shirts und Pullover im Fortnite-Stil auf den Markt bringen.

Auf den Oberteilen sollen ikonische Motive aus dem allseits beliebten Battle-Royale-Spiel im Comiclook zu sehen sein. So zieren beispielsweise die “Boogie Bomb”, der “Tomato Head” sowie ein Sechserträger “Chug Jug” die Kleidungsstücke.

Der Gründer des Modeunternehmens, Shaun Neff, zeigte sich zufrieden mit dem Deal: „Ich persönlich bin sehr aufgeregt, dass letztlich alles geklappt hat und wir sind ganz aus dem Häuschen, uns mit FaZe für diesen Launch zusammengetan zu haben.’

Keine Einzelheiten zum Deal

Über die finanziellen Details der Zusammenarbeit hüllten sich beide Partner in Schweigen. Auch inwieweit Fortnite-Entwickler Epic Games involviert ist, ist unbekannt.

Man ließ allerdings durchblicken, dass neben anderen ausgewählten Einzelhändlern auch die US-Handelskette Hot Topic die Kleidung vertreiben wird. Ob die Fanartikel in Deutschland in den Einzelhandel kommen oder ob diese nur über das Internet zu erstehen sein werden, ist ebenfalls unklar.

Bildquelle: Neff Headwear

Related
Mehr anzeigen