22. März 2018
FIFA

FIFA 18 debütiert in Paris, ESWC wird Gastgeber

EA Sports hat vor kurzem ESWC als lizensierten Veranstalter der Qualifikation zur FIFA 18 Global Series bestätigt. ESWC wird nun eine Reihe von Onlinequalifikationen im März abhalten und Events in Paris und São Paulo organisieren. 32 Spieler werden um 20,000$ Preisgeld kämpfen.

Vier Spieler haben bereits eine Einladung erhalten. Florian ‘Cody’ Müller, Vinken ‘Lev’ Lev, Lucas ‘DaXe’ Cuillerier, und Fouad ‘Rafsou’ Fares, die sich in der ESWC FIFA18 PGW Challenge durchsetzen konnten.

Nach den Online-Matches im März findet das erste Offline-Event in Paris am 07. und 08. April statt. Das Event in São Paulo geht vom 28. bis zum 29. April.

Bei der Offline-Challenge stehen den Spielern 16 PlayStation 4 und 16 Xbox One Konsolen zur Verfügung. Die besten 4 Spieler erhalten Plätze bei den EA SPORTS FIFA 18 Global Series Playoffs. Die besten Spieler werden zum ultimativen Wettbewerb, dem FIFA eWorld Cup Grand Final 2018, der von EA organisiert wird, eingeladen.

ESWC Chef Julien Brochet äußerte seine Begeisterung darüber, den Qualifikationswettbewerb abzuhalten und fügte hinzu, dass die ESWC ein neues Kapitel im kompetitiven FIFA schreiben werde.

Related
Mehr anzeigen