11. September 2019
CS:GO

Die besten Momente des StarLadder Majors Berlin | Clips der Woche

Wo viel gestreamt wird, da entstehen immer tolle Momente. Meistens zeigen sie eindrucksvoll wie gut die Top-Spieler sind, manchmal ist es eher zum Wegschauen. Wir haben für euch die besten Clips!

Der Triumph von Astralis in der Mercedes-Benz Arena von Berlin ist uns natürlich noch ganz frisch im Kopf. Aber für alle die schon jetzt auf Major-Entzug sind haben wir diese Woche die besten Momente aus der Champions Stage des StarLadder Majors Berlin mitgebracht. Viel Spaß!

So feiert man in Down Under

Schon im Viertelfinale lieferte der StarLadder Major Berlin faszinierende Upsets und Momente. Einer dieser herausragenden Stories war der Sieg der Renegades über die finnischen Stars von ENCE. Vor allem Analyst Chad “SPUNJ” Burchill freute sich für seine Landsleute nach dem Überraschungserfolg und zeigte uns wie man das als Australier gebührend feiert.

Favoritenschreck AVANGAR vs Ausnahmetalent ZywOo

Neben der Rückkehr von Astralis auf den Counter-Strike-Thron war natürlich AVANGAR das Überraschungsteam der Stunde. Auf ihrem Weg zum Finale räumten sie dabei auch das französische Team Vitality mit Superstar Mathieu “ZywOo” Herbaut ab. Das Star-Lineup stemmte sich allerdings entschieden gegen diese Niederlage und im folgenden Clip zeigt ZywOo seine ganze Klasse. Nachdem Alexey “qikert” Golubev von AVANGAR die zweite Pistolenrunde der letzten Map Dust2 mit drei Kills eigentlich schon entschieden hatte, drehte der Superstar im Alleingang die Runde:

Zwar gewann Team Vitality dann noch mehrere Runden, aber AVANGAR ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen. Durch Plays wie das folgende Ace von Dzhami “Jame” Ali spielte sich AVANGAR nicht nur ins Finale, sondern auch in die Herzen der Fans

Team Liquid mit ungewohnten Schwierigkeiten

Vor dem Major waren die Nordamerikaner in aller Munde als das beste Team der Welt. Schon in der Legends Stage offenbarten sich jedoch völlig uncharakteristische Probleme im Spiel des Weltranglistenersten. Mit Müh und Not rettete man sich in die Playoffs, wo dann jedoch gegen Astralis (wieder einmal) Schluss war. Es fehlte an der Explosivität und dem Selbstbewusstsein des Ausnahmeteams und vielleicht ist Keith “NAF” Markovics Ausrutscher auf Vertigo das beste Sinnbild für Liquids frühes Ausscheiden:

Das Team der Stunde: Astralis

Die Dänen von Astralis sind nun natürlich wieder in aller Munde. Nach einer kurzen Schwächephase scheinen sie wieder zu alter Form aufzulaufen. Das ganze Turnier über schienen sie völlig in Kontrolle und eigentlich nie in Gefahr. Grund hierfür waren nicht nur ihre strategischen Meisterleistungen wie etwa folgender Runboost auf Vertigo:

Auch ihre Starspieler waren wieder in absoluter Bestform. Vor allem Turnier-MVP Nicolai “dev1ce” Reedtz produzierte Highlights wie am Fließband. Darunter auch folgendes aus dem Halbfinale gegen NRG:

Die Dänen ließen ihren Gegnern in Berlin einfach keine Chance. Selbst einzelne Heldentaten wie ein 4-Kill von Dauren “AdreN” Kystaubayev im Finale konnte sie nicht aufhalten und sie überrollten die Kasachen.

Obwohl….Einen Gegner mussten sich die Dänen doch noch geschlagen geben. Im Moment des Sieges gab es dann doch noch einen Augenblick, in dem Astralis gar nicht so gut aussah. Aber schaut am besten selbst:

Woche für Woche gibt es Clips, die man einfach gesehen haben muss. Welche Videos gehören eurer Meinung nach in unsere Sammlung? Welcher Clip hat euch am besten gefallen? Sagt es uns über die sozialen Netzwerke!

Bildquelle: StarLadder
Related
Mehr anzeigen