Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

WoW – So kommt ihr in die Shadowlands-Beta

Mit Shadowlands steht die achte Erweiterung für Blizzards MMORPG World of Warcraft an. Ab nächster Woche beginnt die Beta für die ihr euch noch anmelden könnt.

Nachdem die Shadowlands-Erweiterung bisher nur von bestimmten Streamern und Testern angespielt werden konnte, dürft auch ihr ab nächster Woche in die Beta starten. Voraussetzung dafür ist, dass ihr euch noch dafür registriert.

So meldet ihr euch an

Auf der offiziellen Shadowlands-Website müsst ihr euch mit eurem Blizzard-Account anmelden. Habt ihr das erledigt, könnt ihr euch auf der Seite nochmal über alle kommenden Features informieren, bevor weiter unten ein Button für die Registrierung auftaucht.

Dort klickt ihr einfach drauf, schon habt ihr euch für die Beta registriert. Ein exaktes Startdatum dafür gibt es allerdings noch nicht. Solltet ihr etwas Glück haben und den Zugang bekommen, könnt ihr die Erweiterung über den Battle.net-Client herunterladen.

Viele neue Inhalte

Die Schattenlande sind ein komplett neues Gebiet mit fünf unterschiedlichen Zonen. Außerdem erwartet euch dort ein neues Hub, die ewige Stadt Oribos. Dort könnt ihr euch mit Hilfe der lokalen Währung Anima neu eindecken und für eure Raids vorbereiten.

Ganz neu ist auch das kommende Paktsystem. Ihr könnt euch einem von vier Bündnissen anschließen und erhaltet dafür Zugang zum sogenannten Sanktum dieses Paktes. Zusätzlich hält jeder Pakt spezielle Fähigkeiten, ein passendes Aussehen und ein Reittier für euch bereit.

Interessant wird auch das neue Dungeon Torghast sein. Dieses wird mit jedem Betreten neu aufgebaut und hält besseren Loot bereit, je weiter ihr vorstoßen könnt.

Wer genauere Erklärungen zu den neuen Inhalten braucht, sollte sich das aktuelle Entwicklerupdate ansehen:

Die Erweiterung Shadowlands soll im Herbst diesen Jahres dann vollständig erscheinen. Mit dem Release starten dann auch wieder die Rennen zu diversen World’s First-Titeln.

Freut ihr euch auf die neue Erweiterung? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Blizzard