1. August 2019
ESPORTS

Weekend Watch: Topspiele für Schalke 04 in der LEC

Schalke in der LEC vor hoher Hürde

Mit der siebten Woche wird die spannende Phase der LEC eingeläutet. Vor allem der FC Schalke 04 ist gefordert. Derzeit machen die Königsblauen ihrem Namen alle Ehre,rangieren auf Tabellenplatz 4 und liegen somit auf Playoff-Kurs. Doch an diesem Wochenende ist die Messlatte hochgelegt. Am Freitag ab 18 Uhr geht es gegen den Tabellenzweiten und Mitfavoriten Fnatic. 

Zudem wartet am Samstag um 19 Uhr mit Origen der Tabellennachbar auf die Schalker. Dementsprechend steht die deutsche Organisation in der drittletzten Spielwoche der regulären Saison vor wichtigen Partien. Die Fans können sich zusätzlich auf das Spitzenspiel zwischen Fnatic und Tabellenführer G2 Esports freuen. Die Partie beginnt am Samstag ab 21 Uhr.

Am 2. und 3. August zeigt Summoner‘s Inn die LEC im Livestream

Saisonhöhepunkt in FIFA 19 mit sechs Deutschen

Die Besten der Besten in FIFA 19 messen sich vom 2. bis 4. August beim Saisonfinale, dem FIFA eWorld Cup 2019. Zu den 32 stärksten Spielern der Welt zählen auch sechs deutsche Akteure, die um das Siegerpreisgeld in Höhe von 250.000 US-Dollar kämpfen.

Vor allem die Michael “MegaBit” Bittner und Dylan “DullenMIKE” Neuhausen sind die großen deutschen Hoffnungsträger an der Xbox. Zudem ist Niklas “NRaseck” Raseck der dritte Deutsche in diesem Wettbewerb, in welchem vor allem der Brite Donovan “Tekkz” Hunt als Topfavorit gilt. 

Währenddessen messen sich an der Playstation drei weitere Deutsche mit den Besten. Dazu zählen Mohammed “MoAubameyang” Harkous, Erhan “DrErhano” Kayman und Tim “TheStrxngeR” Katnawatos.

Der FIFA eWorld Cup 2019 ist auf mehreren Plattformen zu verfolgen, unter anderem live auf Twitch.

Jagd auf die Titanen

Die Stage 4 der Overwatch League geht in die zweite Woche. Trotz der Regeländerung haben sich die Vancouver Titans mit einem Traumstart auf den ersten Platz gespielt und sind nun das gejagte Lineup. Die Teams dürfen in der Stage 4 nur noch mit Lineups aus zwei Tanks, zwei Unterstützern und zwei Schadenshelden spielen. 

Obwohl diese änderung vor allem die Profis des kanadischen Teams betraf, die zuvor mit drei Tanks und zwei Unterstützern erfolgreich waren, besiegten die Titans den amtierenden Stage 3-Sieger Shanghai Dragons klar mit 3:1. Ihre gute Form stellten die Vancouver Titans auch im nachfolgenden Spiel gegen Florida Mayhem unter Beweis und ließen bei dem 4:0-Erfolg nichts anbrennen.

Am kommenden Sonntag geht es für den Favoriten gegen Washington Justice. Bereits am heutigen Donnerstag steht die Partie zwischen den direkten Verfolgern Guangzhou Charge und London Spitfire im Fokus.

Die Overwatch League überträgt die Stage 4 im Livestream.

Smash Bros. Ultimate zum ersten Mal auf der EVO

Fans des Nintendo-Klassikers Super Smash Bros. werden auf dieses Event einen genauen Blick werfen. Die Evolution Championship Series, kurz EVO, ist die bedautsamste Turnierserie für Kampfspiele und beinhält zum ersten Mal den neuen Ableger Smash Bros. Ultimate.

Die EVO 2019, auf der Preisgelder in Höhe von 35.000 US-Dollar an die Smash-Profis ausgeschüttet werden, findet vom 2. bis 4. August statt. Weitere Turniere werden zu diesem Zeitpunkt ausgetragen, unter anderem Street Fighter V: Arcade Edition, Tekken7 und Dragon Ball FighterZ. Die EVO gilt als Weltmeisterschaft der Kampfspiele.

Der Veranstalter hält die Zuschauer per Livestream auf dem Laufenden.

Bildquelle: Riot

Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen