Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Warzone: Wenn Mama beim $100.000-Turnier nervt

Der Twitch-Streamer Lenun nahm an einem Warzone Turnier mit $100.000 Preisgeld teil. Doch als seine Mutter ins Zimmer kommt, bringt ihn das aus der Ruhe. So entstand der Clip der uns zum Lachen bringt.

Lenun ist ein 19-jähriger Twitch-Streamer, der vor kurzem an einem $100.000-Turnier teilnahm. Daher versuchte er sich besonders gut zu konzentrieren. Als seine Mutter ihn dann störte entstand ein lustiger Moment.

 

Eine Situation die wir alle kennen

Plötzlich kommt Lenuns Mutter ins Zimmer und nervt ihn. Das kann der Spieler jedoch gar nicht gebrauchen und reagiert dementsprechend. Den Clip könnt ihr hier sehen:

Doch wer kennt diese oder eine ähnliche nicht? Man konzentiert sich um in einem Spiel gut abzuschneiden, doch dann wird man auf einmal gestört. Im schlimmsten Fall verliert man dann noch deswegen. Zum Glück ist das Lenun hier nicht passiert.

In den Kommentaren erklärt der Streamer noch, dass er seine Mutter liebt und respektiert, weshalb dieser Clip nicht für die Beziehung mit seiner Mutter steht. Ebenfalls ergänzt er, dass sie Bescheid wusste, dass er gerade in einem wichtigen Turnier ist.

Auch wenn Lenun in dem Video genervt wirkt, kann er jetzt darüber lachen und wir jetzt mit ihm.

Mehr lesen: 

Wie findet ihr den Clip? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder DiscordGebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Call of Duty