Zur Übersicht

Warzone Season 3 Sniper-Meta – Diese Scharfschützengewehre gehören in euer Loadout

Scharfschützengewehre sind auch nach ihrem Nerf in Season 3 noch ein wichtiger Baustein in einem effektiven Loadout.

Auch nach ihrem Nerf in Warzone Season 3 sind Scharfschützengewehre immer noch die beste Wahl auf größere Distanz. Wir zeigen euch drei Sniper-Gewehre, mit denen ihr euch den entscheidenden Vorteil gegen eure Feinde sichert.

Anzeige




Generft aber nicht tot

Nach SMG und AR Guide für Season 3 widmen wir uns jetzt den Scharfschützengewehren und verraten, welche davon ihr unbedingt in euer Loadout packen solltet. Auch wenn viele der Gewehre durch Season 3 einen teils harten Nerf hinnehmen mussten, gibt es immer noch genügend Alternativen, um eure Gegner auf große Distanz auszuschalten. Wir zeigen euch drei großkalibrige Loadouts, mit denen ihr garantiert den Sieg holt.

 

HDR

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: 26.9” HDR Pro
  • Laser: Taktischer Laser
  • Visier: Variables Zoom-Fernrohr
  • Schaft: FTAC Champion

Nach dem Nerf der kleinkalibrigen Scharfschützengewehre ist die HDR ist die beste Wahl und ist schnell zur beliebtesten Sniper aufgestiegen, ein Schuss in den Kopf reicht aus, um eure Gegner zu Boden zu schicken.

 

AX50

  • Mündung: Schalldämpfer (Monolith)
  • Lauf: 32.0″ Fabrik-Lauf
  • Laser: Taktischer Laser
  • Griff: Gemustertes Griffband
  • Schaft: Singaurd Arms Meisterschütze

Das AX50 gilt als eines der am besten ausbalancierten Scharfschützengewehre in Modern Warfare und Warzone. Was ihr an Mobilität mangelt, macht sie durch Präzision, Feuerkraft und Reichweite wieder wett.

 

ZRG 20mm

  • Mündung: Geräuschdämpfer
  • Lauf: 43,9″ Kampf-Aufklärung
  • Laser: SWAT 5mw Laser
  • Griff: Schlangen-Griff
  • Magazin: 5-Schuss-Magazin

Auch die ZRG 20mm erlebt durch die Veränderung der Meta einen zweiten Frühling. Wie die HDR und AX50, kann auch die ZRG 20mm eure Gegner mit nur einem Kopfschuss ins Gulag schicken. Die großartige Geschossgeschwindigkeit und ihre hohe Reichweite lassen über ihre schlechte Feuerrate und Mobilität hinwegsehen.


Mehr zu Call of Duty lesen: 

Welche Sniper spielt ihr gerade? Schreibt es uns auf FacebookTwitter oder Discord! Gebt uns hier auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Activision-Montage
*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.