Hannover 96 Woche 4 Sieg
29. November 2019
FIFA

Virtual Bundesliga: Hannover zerlegt Darmstadt – Woche 4 der VBL

Vier spannende Wochen der Virtual Bundesliga (kurz: VBL) liegen bereits hinter uns. 4 Live-Shows auf ProSieben MAXX mit ganz viel Emotionen ebenfalls. Wir blicken auf die vergangene Woche zurück.
Das Pionierduell geht an Königsblau

Die Spieltage sieben und acht sind nun vorbei und die Favoriten konnten sich zum größten Teil durchsetzen.
Der FC Schalke 04 setzte sich gegen VfL Wolfsburg durch. Nachdem beide Teams jeweils eine der Einzelbegegnungen für sich entscheiden konnten, fiel die Entscheidung im Doppel. Der Schlüsselmoment der umkämpften Partie war dann schließlich der Einwurf für die Wölfe, der im eigenen Drittel direkt an die Gegner ging und wie ein Bumerang im eigenen Netz landete.

Dominanz auf ProSieben MAXX

Bei den Jungs aus Hannover hing das Ergebnis nicht von Störungen oder Verzögerungen ab. Die Spieler Erol “Erol” Bernhardt, Marcel “DonChap” Deutscher und Marco “It4chi” Becker dominierten ihre Gegner Yannick “Gotzery” de Groot und Luca “LucaB3rna” Bernhard von SV Darmstadt 98 nach Belieben. Mit 9 Punkten aus der Partie holten sie die maximale Ausbeute und sie hatten sogar Zeit ein bisschen auf dem Platz zu zaubern, wie folgende Szene gut zeigt:

Schwitzer der Woche

Der Titel “Schwitzer der Woche” geht heute an Tim “Tim Latka” Schwartmann. Er trat bei den Featured Matches auf ProSieben MAXX mit einer Fünfer-Kette an und versuchte über lange Strecken möglichst passiv zu verteidigen. Erfolgreich war er damit nicht. Schon früh kassierte er den ersten Treffer und musste sich dann im Xbox Match gegen den neuen Profi-Wolf Benedikt “BeneCR7x” Bauer mit 0-3 geschlagen geben.

Fail der Woche

Vor der Live-Sendung mussten die Hannoveraner das Spiel gegen St. Pauli nachholen. Erol startete mit einem großen Fail in das Spiel.


In den ersten Spielminuten musste Erol mit der Ein-Tasten-Steuerung spielen. Um die Einstellung anzupassen, musste er ins Pausenmenü kommen. Da er aber weder Sprinten, noch ins Seitenaus schießen konnte, erwies sich das als relativ schwierig. Am Ende schaffte er es aber seinen Spieler mit Ball ins Aus zu bewegen. Glücklicherweise für ihn kostete der Ausrutscher keinen Punkt, da er seinen Gegner mit 2-1 schlagen konnte.
Foto der Woche

Eines wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten. Auch bei der Virtual Bundesliga ist Weihnachten angekommen. Der Beweis: Die Hannoveraner und ihre tollen Weihnachtspullis. Gibt es die auch in L ?

Wer kann die Borussen stoppen?

Aber auch abseits des Studios gab es viel zu berichten diese Woche. Zum ersten Mal in dieser Saison schaffte es ein Verein die Tabellenführung zu behalten. Borussia Mönchengladbach marschiert weiterhin in der VBL Club Championship an der Spitze.

Die Spieler Yannick “Jeffryy95” Reiners und Richard “Der_Gaucho10” Hormes fühlen sich pudelwohl in der VBL Club Championship. Sieben von acht Spieltagen liefen fast schon mühelos.
Gegen Hertha BSC, Arminia Bielefeld und SV Wehen Wiesbaden gelang den Fohlen sogar ein perfekter Spieltag.
Im letzten Spiel gegen die SpVgg Greuther Fürth war es zwar kein 9-0, aber dafür der erste Spieltag ohne einen einzigen Gegentreffer.

Nur der zweite Spieltag fällt bei den Fohlen negativ auf. Gegen die Bremer Erhan “Dr. Erhano” Kayman und Michael “MegaBit” Bittner konnten die Fohlen nur einen Punkt holen. Jeffryy95 ging bereits in der 28. Minute in Führung, musste aber noch vor der Pause den Ausgleich hinnehmen.

Der einzige Punktverlust der Bremer kam durch das Einzel von Dr. Erhano. War das bereits ein Anzeichen für sein Formtief?

Dr.Erhano ist immer noch nicht angekommen

Was ist los beim VBL Club Championship Vize-Meister? Der Mann, der Mohammed “MoAuba” Harkous beerben sollte, scheitert aktuell an dieser Aufgabe. Sowohl gegen Leon “HSV__Leon” Krasniqi vom Hamburger SV, als auch gegen den VfL Wolfsburg Spieler Benedikt “SaLz0r” Saltzer verliert er auch in dieser Woche seine Spiele. Gegen SaLz0r sogar klar mit 1-4.
Dr Erhano auf die Fresse von der VBL CC

Eins steht fest: Im Moment spielt Dr. Erhano nicht sein bestes FIFA. Woran das liegt? Das weiß nur er. Fest steht, dass trotz der Punkteverluste aus dem Playstation-Einzel die Bremer gut in der Tabelle stehen. Durch die starke Leistung von Megabit im Xbox-Einzel und die starke Teamleistung im Doppel stehen die Bremer auf dem dritten Tabellenplatz. Mit einem starken Dr. Erhano würden wir jetzt ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen SV Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach sehen.

Eure Meinung ist gefragt!

Was meint ihr? Wird Borussia Mönchengladbach deutscher Klub Meister? Gibt es ein Comeback von Dr. Erhano? Schreibt uns über unsere Social Media Kanäle!

Alle weiteren Infos zur VBL findet ihr in unserem Mega-Thread: Alle Infos zur deutschen Meisterschaft

Bildquellen: Twitter H96eSports
Latest
Mehr anzeigen
Mehr anzeigen