Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht
Virtual Bundesliga

Umut schnappt sich die FIFA-Krone! So lief das VBL Grand Final by bevestor

Der Kampf um die deutsche FIFA-Einzelmeisterschaft 2021 bot jede Menge Spannung. Am Ende holte Umut Gültekin von RBLZ Gaming den Titel. Das waren die Highlights des VBL Grand Final.

Umut “RBLZ_Umut” Gültekin ist Deutscher FIFA-Meister 2021! Der Profi von RBLZ Gaming setzte sich bei seiner ersten Teilnahme am VBL Grand Final by bevestor gegen Dylan “DullenMIKE” Neuhausen von NEO mit 3:1 (2:1, 1:0) durch und sicherte sich den deutschen Einzeltitel in FIFA 21.

Sowohl Umut (PlayStation) als auch DullenMIKE (Xbox) blieben bis zum Crosskonsolen-Finale im Turnier ungeschlagen. Der 18-jährige Leipzig-Spieler kassierte durch den Final-Erfolg sogar in der gesamten VBL-Saison keine Einzelniederlage. Neben dem Titel kassierte er außerdem 40.000 Euro Preisgeld.

Wie sich Umut den Titel schnappte? Wir haben die Highlights für euch:

Mehr zu FIFA: 

Ist Umut der verdiente Sieger? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: VBL