Jetzt esports.com folgen
Zur Übersicht

Valve startet CS:GO-Kunstwettbewerb mit 1 Millionen US-Dollar Preisgeld

Valve bietet ein Gesamtpreisgeld von gut einer Millionen US-Dollar für die zehn besten Künstler beim "Dreams & Nightmares"-Wettbewerb.

Das neue CS:GO-Thema “Dreams & Nightmares” bietet Künstlern eine Chance, ihre eigenen Werke in den Shooter einzubringen. Valve rief am vergangenen Mittwoch auf Twitter alle Künstlerinnen und Künstler auf, im Rahmen eines Wettbewerbes themenorientierte Waffendesigns einzureichen. Zehn von Valve ausgewählte Gewinner werden ihre Werke im Spiel wiederfinden und jeder 100.000 US-Dollar Preisgeld erhalten. Mehrfache Einsendungen einer Person sind ebenso möglich.

Video: Cyka! Das Rush-B-Gedicht

 

Teilnehmer haben bis zum Einsendeschluss am 21. Oktober Zeit, ihre Kunstwerke abzuschicken. Die Rechte an eingereichten Designs bleiben den Künstlern hierbei erhalten. Für die Teilnahme ist jedoch ein Steam-Account vonnöten, auf dem insgesamt schon Käufe im Wert von wenigstens fünf US-Dollar getätigt sein müssen. Alle Informationen zum Wettbewerb könnt ihr auch auf der offiziellen Webseite von Valve einsehen.

Valve möchte mit dem Wettbewerb CS:GO-Spielern und Künstlern, die unermüdet zum Steam Workshop beitragen, eine Bühne bieten. “Viele der bezeichnendsten Ingame-Items, Maps und mehr wurden von Mitgliedern der Community erschaffen. Der ‘Dreams & Nightmares’  Content Contest soll dabei helfen, diese Community weiter zu unterstützen”, so Valve im CS:GO-Blog.

Mehr lesen:

Für welche Waffe wünscht ihr euch ein neues Design? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Valve