Zur Übersicht
Riot Games

VALORANT: Neue Inhalte, neue Bugs mit dem Release

Mit dem Launch von VALORANT hat Riot Games einige neue Inhalte hinzugefügt. Schon nach einem Tag Spielzeit wurden bereits einige Bugs auf Ascent und mit Reyna entdeckt.

Mit der neuen Agentin Reyna experimentieren Spieler derzeit stark. Dementsprechend deckt die Community nach und nach Fehler auf, die den Entwicklern bisher entgangen sind.

Anzeige

So verhält sich ihre Flash wie ein Wallhack, wenn man gleichzeitig in eine Smoke schaut. Das ist allerdings eher ein Problem für die Reyna-Spieler als ihre Gegner.

Game breaking glitch with Jett smoke and reynas flash from VALORANT

Aufstieg auf Ascent

Auch auf der neuen Karte Ascent läuft noch nicht alles ideal. So wurde bereits eine Ecke entdeckt, in die man sich als Jett relativ einfach boosten kann. Dadurch bleibt man quasi an der Decke hängen.

Mehr lesen:

Gegner, die durch den Durchgang laufen, haben keine Chance, diesen Winkel zu beachten. Dementsprechend bietet der Exploit einen sehr unfairen Vorteil für alle verteidigenden Jetts.

New spot on Ascent might need a patch from VALORANT

Wahrscheinlich sind genau solche Bugs der Grund, warum Riot den Ranked-Modus vorerst deaktiviert lässt. Bis das Spiel tatsächlich kompetitiv und fair spielbar ist, wird es wohl noch ein oder zwei Patches brauchen.

Habt ihr die neuen Inhalte schon angespielt? Was ist euer erster Eindruck? Schreibt es uns auf Social Media oder direkt bei Discord!

*Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr uns, da esports.com ohne Auswirkung auf die Höhe des Preises vom Anbieter eine kleine Provision erhält.